Willkommen bei Deutscher NAVC
Suche

  Hallo lieber Besucher!  ·  Profil  ·  Private Nachrichten  ·  FAQ  ·  Feedback  ·  Userliste  ·  Ihre Empfehlung  ·  Top 10  ·  Stats  · 


Hauptmenue
· Startseite
· Portal
· Motorsportinfos
· Nachrichtenübersicht
· DAM Meisterschaften `17
· rallye.navc.de
· berg.navc.de
· Terminkalender
· Archiv

· Clubleistungen
· Mitglied werden
· Daten und Infos
· Downloads
· Kleinanzeigen
· Links
· Aktive
· Lexikon

Kleinanzeigen
Inserat aufgeben
(2) Automobile / Anhänger
(0) Räder und Reifen
(0) Ersatzteile und Zubehör
(0) Kart
(0) Kartzubehör
(0) Werkzeuge
(1) Zweirad
(0) Sonstiges
(0) Beifahrer/Fahrer Börse
(1) Gesuche

NAVC-Reiseangebot
Aus der Clubverwaltung



ausgesuchte Reisen zu besonderen Konditionen

 
Motorsport: Rallye Motorsportberichte: Rallyesprint des SWF Weidwies
Geschrieben vonRT auf Dienstag, 28.März. @ 18:33:57 CEST
Unterstützt durch mms

Hatten die Speedwayfreunde noch den Engel Aloisius mit Schnee Richtung MSC Zorn geschickt, so hat der D?sbattel, nach einem Einkehrschwung im Hofbr?uhaus, doch den falschen Weg zur?ck nach Untergriesbach gew?hlt und die ganze Ladung der wei?en Pracht abgeladen. Noch eine Woche vor dem 19. M?rz lag ca. 1 Meter Schnee. Die Veranstalter haben aber die gestellten Probleme in den Griff bekommen. Das Fahrerlager wurde vom Schnee befreit. Die Wohnmobile hatten ihren Stellplatz auf einem Bauernhof. Die Zugfahrzeuge wurden in Untergriesbach abgestellt und ein Shuttle-Transfer organisiert.

Umso erfreulicher und das bei der ersten Rallye des SWF Weidwies, war die hohe Teilnehmerzahl. 47 Teams hatten den Weg ins tief verschneite ostbayerische Untergriesbach gefunden. Leider kam das ein oder andere Team, das sich einen Startplatz reservieren lies, nicht. Man kann zu Recht behaupten, dass der Amateur-Rallyesport im NAVC eine Wiedergeburt feiert. Sehr weit angereist waren die Teams Korell/Meyer (Idaroberstein), Hofmann/Sp?th (Taunus-Racing-Team) und Thiel/Fischer (R?desheim). Letztere gewannen die Klassen 7/8 und wurden in der Gruppe 2 hervorragender Dritter. Anscheinend lag dem kleinen, giftigen Fiat Panda-Zwerg die Strecke. Am Renntag war ein Traumwetter in einer tollen winterlicher Landschaft. Die Rennstrecke war mit hohen Schneew?nden eingerahmt und so beengt, dass ein ?berholen kaum m?glich war. V?terchen Frost hat im Asphaltbelag seine Spuren hinterlassen. P?nktlich um 10.31 Uhr ging das erste Auto in die 1.WP. Bereits in der ersten Runde gaben schon einige Autos den Geist auf. An ein Beiseite schieben war wegen der Schneemassen nicht zu denken. So gab es nat?rlich Zeitprobleme bis zur Bergung. Am Ende des Rallye-Sprints waren 9 Teams adW. Unter den Teilnehmern auch die amtierenden Amateur-
Meister im NAVC Tobias Enderlein/Florian Geipel, Vizemeister Roland Kroi?/Martin Sprenger und die Meister von 2004 ?Hanni? Enderlein/Karl Koller. Diese lieferten sich in der Klasse 4 ein spannendes Rennen. Das Team vom MSC Mamming gewann die Klasse 4 mit 5 Sekunden Vorsprung und das nach 20,8 KM.
Auf einem Audi S2 gewann mit gro?em Vorsprung die Klasse 5, ein neuer DAM-Ausweisbesitzer Florian Erl mit seiner Beifahrerin Christine Mittermeier. Vom gleichen Club MSC Running Tigers kommen auch die Zweiten Rader/Flenkenthaler. Mit auf dem Podest Weber/Weber vom MSC Mamming. Gut aufgelegt war auch das Team Draxinger/Schneider (SSC Passau) auf ihren Golf 2/19 E das die Klasse 9 ?berlegen gewann und in der Gruppe 2 den zweiten Platz belegte. Mit der Startnummer 6 ging das Team Werner/Werner mit ihrem Audi S2 ins Rennen. Ein Sportger?t vom aller Feinsten, das Wohl jeder Amateurfahrer gerne unterm Hintern h?tte. Mit absoluter Topzeit und im Schnitt pro WP ca. 10 Sekunden schneller als die besten Konkurrenten wurde die Klasse 10 gewonnen. Am Schluss wurde auch der Gesamtsieg des 1. Weidwieser Rallyesprints erreicht. Andy Kropf und sein Beifahrer Werner Pilsl vom Veranstalter-Club erreichten mit einer Topzeit Platz 2, vor Mertl/Windpassinger (VW-Club Untergriesbach) in der Klasse 10. F?r manch andere Starter des SWF Weidwies lief es nicht so gut, hatten sie doch mit technischen Problemen zu k?mpfen. Umso erstaunlicher dass das Damenteam Krottenthler/Haselb?ck ihren BMW 325 ix trotz Achsproblemen geschickt durch die WP`s steuerte. Der Lohn daf?r war, dass sie in Wertung blieben. Insgesamt waren 4 Damenteams am Start. Den Damenpokal gewann Sabine St?ttner aus Mariakirchen.
Sehr gute Platzierungen erreichten auch die Teams Wagner/Leisering ASC Dingolfing 5.Platz Klasse 4, Weber/Weber MSC Mamming 3. Platz Klasse 5, Weish?upl/Wegebauer SWF Weidwies 4. Platz, Haselb?ck/Haselb?ck 2.Platz KL. 7/8, Kramheller/Ewender MSC Mamming 4.Platz Kl. 10.
Die Pokale ?berreichte der B?rgermeister von Untergriesbach. . Der viele Beifall der Motorsportler war meines Erachtens zu Recht f?r die Veranstalter. Die SWF Weidwies haben einen guten Rallye- Sprint organisiert. Ergebnisliste unter Veranstaltungen. In K?rze wird auch ein weiteres Video und viele Fotos zur Verf?gung stehen. In der Rallyeszene geht es am 8. April in Jura und am13./14 Mai mit den S?dbayern-Rallye-Sprints, weiter.
mms


 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Motorsport: Rallye
· Nachrichten von RT


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Motorsport: Rallye:
2. NAVC Rallyesprint SWF Weidwies 18.3.2007


Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 4.66
Stimmen: 3


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht



Einstellungen

 Druckbare Version  Druckbare Version

 Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden
mailto:info@navc.de Deutscher NAVC Johannesbrunner Str. 6 84175 Gerzen Tel 08744/8678 Fax: 08744/9679886
Firmen- und Produktnamen sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt.
Alle Logos und Handelsmarken sind Eigentum ihrer gesetzlichen Besitzer.
Die Artikel und Kommentare sowie Forenbeiträge sind Eigentum der Autoren, der Rest © by NAVC.de.
Impressum
Web site engine's code is Copyright © 2003 by PHP-Nuke. All Rights Reserved. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Erstellung der Seite: 0.038 Sekunden