Willkommen bei Deutscher NAVC
Suche

  Hallo lieber Besucher!  ·  Profil  ·  Private Nachrichten  ·  FAQ  ·  Feedback  ·  Userliste  ·  Ihre Empfehlung  ·  Top 10  ·  Stats  · 


Hauptmenue
· Startseite
· Portal
· Motorsportinfos
· Nachrichtenübersicht
· DAM Meisterschaften `17
· rallye.navc.de
· berg.navc.de
· Terminkalender
· Archiv

· Clubleistungen
· Mitglied werden
· Daten und Infos
· Downloads
· Kleinanzeigen
· Links
· Aktive
· Lexikon

Kleinanzeigen
Inserat aufgeben
(2) Automobile / Anhänger
(0) Räder und Reifen
(0) Ersatzteile und Zubehör
(0) Kart
(0) Kartzubehör
(0) Werkzeuge
(1) Zweirad
(0) Sonstiges
(0) Beifahrer/Fahrer Börse
(0) Gesuche

NAVC-Reiseangebot
Aus der Clubverwaltung



ausgesuchte Reisen zu besonderen Konditionen

 
Motorsport: Rallye Motorsportberichte: 1.Rallye-Sickinger-Land/Rallye-Berg-Sprint
Geschrieben vonRT auf Donnerstag, 14.Oktober. @ 19:07:02 CEST
Unterstützt durch queilix

Dem Ziel in luftiger H?he entgegen !

Erstmals Rallyesprint auf der L472 Bergstrecke bei Queidersbach.
Mit dieser Veranstaltung auf der bekannten Bergstrecke vom Ortsausgang Queidersbach in Richtung Kreuzung Weselberg-Obernheim pr?sentierten sich die neuformierten ? im Oktober 2003 gegr?ndeten ? Auto-Sport-Freunde-Falkenstein zum ersten Mal der ?ffentlichkeit. Sie boten eine bisher in der Region noch nie durchgef?hrte Rallye-Veranstaltung auf einer Bergstrecke. Mehrmals wurden Bestzeiten erreicht.

Am Vorstart der sehr kompakt organisierten Veranstaltung war immer Zeit f?r ein wenig Smalltalk

Zufrieden zeigten sich die Veranstalter mit ihrem ersten Auftritt in der ?ffentlichkeit, allerdings weniger ?ber die geringe Teilnahme. Es bedarf schon einiger Arbeit und Vorbereitung, bis eine solche Veranstaltung steht, alle Genehmigungen eingeholt und Abnahmen erledigt sind. Im Vorfeld hatten sie mit einigen Schwierigkeiten zu k?mpfen, aber sie meisterten auch diese Probleme. Am Tage der Veranstaltung bedarf es vieler flei?iger H?nde, um alles sicher und ohne Beanstandungen ?ber die Runden zu bringen.

Tagessieger wurde das Team Dieter Matt / Armin Theurer (DASV G?rtringen) im DB 190 E in einer Gesamtzeit von 8:14 Minuten und damit eine Sekunde schneller als das S?dpf?lzer Team Udo Naab / Andreas Schwalle-Hauenstein (Dernbach) auf Opel Astra. Vom ersten Meter der 6 Wertungspr?fungen der Klasse 10 Gruppe 2 an hatte sich ein spannendes Rennen zwischen den beiden Teams entwickelt. Sie passierten beim Auftakt der WP 1 zeitgleich die Lichtschranken, bei der WP 2 konnten sich Matt/Theurer einen Vorsprung von einer Sekunde verschaffen. In der Folgezeit gab es dann zwei gleiche Zeiten und die Entscheidung fiel, als das Team vom DASV auf der WP 4 nochmals eine Sekunde drauflegte, doch der Konter der S?dpf?lzer brachte wieder den alten Stand. Damit war nicht nur der Klassensieg f?r das G?rtringer-Team unter Dach und Fach, am Ende kam noch der Gruppensieg, sowie der Gesamtsieg der 1. Rallye-Sickinger-Land / Bergsprint hinzu.
Ebenso spannend ging es in den anderen Klassen zu und auch hier wurde um jede Sekunde gek?mpft. In der Klasse 7 war ein sehr stark fahrendes Team aus dem hessischen R?desheim Rainer Thiel / Olaf Fischer auf FIAT Panda und aus dem fr?nkischen Gunzenhausen das Team Thomas Heider / Hans Josef Zuckermeier auf einem Suzuki Swift unterwegs. Auch hier wechselten die Zeiten nur um Sekunden hin und her, bis am Ende das Hessen-Team die Nase knapp vorn hatte.
In der Gruppe 1-Serienfahrzeuge hatte das Team Michael St?rmann / Nicole Hofmann aus Weilrod auf einem Opel Kadett E 16V unangefochten die F?hrung inne und sie bauten diese von WP zu WP kontinuierlich bis zu einem 34 Sekunden Vorsprung aus. Sie gewannen auch die Gruppen-Wertung. Dahinter waren die Zeiten weit auseinander, so das es w?hrend des Wettbewerbs zu keinen gro?en Ver?nderungen mehr kam.

Bei der Rallyeveranstaltung wurden von zwei Supermodels die neuen NAVC Accessoires pr?sentiert

Zum Schlu? m?chte sich der Veranstalter bei allen Helfern der Streckensicherung Sickinger Funkrunde, bei der Freiw. Feuerwehr Queidersbach, der DRK-Ortsgruppe Queidersbach, dem Zeitnahme-Team des MSC Wasgau, dem Abschlepp-Unternehmen H. Metzger, M?nchweiler und den Firmen M?ller&Co, Landstuhl und Dachdeckerei Korfmann, Inh. D.Friedauer f?r die ?berlassung der LKW`s herzlich bedanken. Ebenso gilt der Dank dem Techn. Kommissar und dem Sportkommissar f?r die Mitarbeit, sowie allen unseren Mitgliedern f?r die Arbeit vor und hinter den Kulissen. Und nat?rlich bedankt sich der ASF-Falkenstein bei allen Teilnehmern, die den Weg nach Queidersbach gefunden haben in der Hoffnung auf eine Wiederholung im n?chsten Jahr auf dieser Bergstrecke.

Queilix

Ergebnisliste


 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Motorsport: Rallye
· Nachrichten von RT


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Motorsport: Rallye:
2. NAVC Rallyesprint SWF Weidwies 18.3.2007


Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 5
Stimmen: 2


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht



Einstellungen

 Druckbare Version  Druckbare Version

 Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden
mailto:info@navc.de Deutscher NAVC Johannesbrunner Str. 6 84175 Gerzen Tel 08744/8678 Fax: 08744/9679886
Firmen- und Produktnamen sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt.
Alle Logos und Handelsmarken sind Eigentum ihrer gesetzlichen Besitzer.
Die Artikel und Kommentare sowie Forenbeiträge sind Eigentum der Autoren, der Rest © by NAVC.de.
Impressum
Web site engine's code is Copyright © 2003 by PHP-Nuke. All Rights Reserved. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Erstellung der Seite: 0.045 Sekunden