Willkommen bei Deutscher NAVC
Suche

  Hallo lieber Besucher!  ·  Profil  ·  Private Nachrichten  ·  FAQ  ·  Feedback  ·  Userliste  ·  Ihre Empfehlung  ·  Top 10  ·  Stats  · 


Hauptmenue
· Startseite
· Portal
· Motorsportinfos
· Nachrichtenübersicht
· DAM Meisterschaften `17
· rallye.navc.de
· berg.navc.de
· Terminkalender
· Archiv

· Clubleistungen
· Mitglied werden
· Daten und Infos
· Downloads
· Kleinanzeigen
· Links
· Aktive
· Lexikon

Kleinanzeigen
Inserat aufgeben
(2) Automobile / Anhänger
(0) Räder und Reifen
(0) Ersatzteile und Zubehör
(0) Kart
(0) Kartzubehör
(0) Werkzeuge
(1) Zweirad
(0) Sonstiges
(0) Beifahrer/Fahrer Börse
(1) Gesuche

NAVC-Reiseangebot
Aus der Clubverwaltung



ausgesuchte Reisen zu besonderen Konditionen

 
Motorsport: Autocross Motorsportberichte: 26. Cross-Slalom beim Automobil Sport-Club Sulzbach-Rosenberg im NAVC
Geschrieben vonRT auf Dienstag, 04.Oktober. @ 09:46:09 CEST
Unterstützt durch RT

Ottmansfeld, 11. September 2011
Nachdem wegen der nassen Witterung im August schon einige Cross-Slaloms in Nordbayern abgesagt oder verschoben werden mussten, gab es am Veranstaltungstag sch?nes Wetter, packende Wettk?mpfe und eine Vielzahl von Teilnehmern. ?ber 100 Nennungen, darunter 35 Kart-Fahrer, z?hlte der Automobil-Sport-Club Sulzbach-Rosenberg e.V. (ASC) im NAVC bei seinem Auto-Cross-Slalom auf einem Stoppelfeld nahe Ottmannsfeld.




Wer "Herr im Haus" ist, bewiesen die ASC Cross-Kart- und Auto-Cross-Spezialisten.Bestzeiten in den drei Cross-Kart-Klassen, den verbesserten Tourenwagen und in der Gruppe "Eigenbau" - da soll einer noch behaupten, die ASC-Fahrer h?tten den F?hrerschein in der Lotterie gewonnen...
Gut 400 Meter war der Kurs f?r die Klassen 17, 18 und 19 der Jugendlichen mit den Cross-Karts lang. Eine denkbar knappe Entscheidung gab es in der Klasse 19, wo die ersten vier unter 40 Sekunden blieben aber ASC-Cross-Spezialist Thomas Lorenz mit 39,17 Sekunden die Nase vorne hatte. Sechs Hundertstel-Sekunden dahinter kam Thorsten Wittmann, RC Trautmannshof, ins Ziel. Mit 0,4 Sekunden R?ckstand auf Lorenz erreichte Kevin Renner, ASC Sulzbach-Rosenberg, den dritten Platz. Die Klassensiegerzeit reichte f?r Thomas Lorenz auch f?r die Tagesbestzeit unter allen 35 Cross-Kart-Fahrern. Die 13 ASC-Cross-Kart-Junioren mischten kr?ftig mit auf, wobei Simon Werner, Kilian Storch (Enkel des leider verstorbenen Peter Storch vom MSF Hohenfels) und Markus Janner in der Klasse 17 die Pl?tze zwei, drei und vier belegten.
Fahrtleiter Alexander Wei? hatte einen engen Kurs f?r die Karts abgesteckt, etwas fl?ssiger war der gut 800 Meter lange Parcours f?r die Autos. 109 Teilnehmer hatten gemeldet, darunter 35 Jugendliche mit ihren Cross-Karts, den Einsteigerfahrzeugen f?r den Auto-Cross-Slalom. Wertvolle Punkte konnte man sammeln f?r die Bayerische Auto-Cross-Meisterschaft, die Bayerische Jugend-Cross-Kart-Meisterschaft und das NAVC-Sportabzeichen.
Tagesbestzeit lieferte ASC-Fahrer Albert Gress mit seinem Audi-Eigenbau. An seine 58,56 Sekunden kam nur Reinhold Reger, ebenfalls ASC, mit 59,14 Sekunden knapp heran.



Kr?ftig Gas gegeben wurde dann bei den Tourenwagen und ASC-Fahrer Bertram Lukesch gelang mit seinem Serien-Polo sogar der Sieg in der Klasse 3. Einen weiteren Klassensieg holte er sich noch auf einem Audi Quattro in der Klasse 12.
Nach der Gruppe 1 musste der Parcours umgebaut werden, weil ein Befahren wegen zu tiefer Furchen im Acker kaum mehr m?glich war. Etwas schneller wurden die Zeiten dann in den verbesserten Tourenwagen-Klassen, bei denen Josef Mederer, RHT Rohrenstadt, mit 1.02.98 Minuten Bestzeit fuhr.
Zeiten unter einer Minute erreichten dann die "Selber-Gstrickten", die Eigenbaumodelle. Gleich drei ASC-ler, n?mlich Walter Franz (59.90), Reinhold Reger (59.14) und Albert Gre? waren scharf auf die Tages-Top-Zeit, die Albert Gre? mit seinem 8-Zylinder Audi mit 3,7 Litern Hubraum und guten 280 PS mit 58.56 Sekunden festlegte.

Schnellster bei den Cross-Junioren wurde Thomas Lorenz (links) vom ASC Sulzbach-Rosenberg. B?rgermeister Hans Pickl (rechts) und ASC-Vorsitzender Hans Bohmann gratulieren


Obwohl Chefzeitnehmer Matthias Bohmann schon wenige Minuten nach dem letzten Fahrer jeder Klasse die Ergebnisliste ausdruckte, dauerte es doch bis in den sp?ten Nachmittag, bis auch der letzte Eigenbau seine Runden gedreht hatte.
Illschwangs B?rgermeister Hans Pickl machte den Motorsportlern bei der Siegerehrung die Aufwartung. Er freue sich, erkl?rte Pickl, dass der ASC Sulzbach-Rosenberg die Gemeinde f?r den Auto-Cross-Slalom ausgew?hlt habe. Die Veranstaltung sei gelungen und habe rundum zufriedene Teilnehmer gehabt lobte der B?rgermeister, lie? sich gleich f?r die Siegerehrung einspannen und ?berreichte zusammen mit ASC-Vorsitzenden Hans Bohmann die Siegerpokale.

Lothar G?hler



Jugend- und zweite Sportleiterin Anneliese Franz (hinten rechts) und die erfolgreiche ASC-Jugendgruppe mit den zwei clubeigenen Cross-Carts


Ergebnisliste


 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Motorsport: Autocross
· Nachrichten von RT


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Motorsport: Autocross:
Auto-Cross-Slalom RC Trautmannshofen vom 20.9.2009


Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht



Einstellungen

 Druckbare Version  Druckbare Version

 Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden
mailto:info@navc.de Deutscher NAVC Johannesbrunner Str. 6 84175 Gerzen Tel 08744/8678 Fax: 08744/9679886
Firmen- und Produktnamen sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt.
Alle Logos und Handelsmarken sind Eigentum ihrer gesetzlichen Besitzer.
Die Artikel und Kommentare sowie Forenbeiträge sind Eigentum der Autoren, der Rest © by NAVC.de.
Impressum
Web site engine's code is Copyright © 2003 by PHP-Nuke. All Rights Reserved. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Erstellung der Seite: 0.051 Sekunden