Willkommen bei Deutscher NAVC
Suche

  Hallo lieber Besucher!  ·  Profil  ·  Private Nachrichten  ·  FAQ  ·  Feedback  ·  Userliste  ·  Ihre Empfehlung  ·  Top 10  ·  Stats  · 


Hauptmenue
· Startseite
· Portal
· Motorsportinfos
· Nachrichtenübersicht
· DAM Meisterschaften `17
· rallye.navc.de
· berg.navc.de
· Terminkalender
· Archiv

· Clubleistungen
· Mitglied werden
· Daten und Infos
· Downloads
· Kleinanzeigen
· Links
· Aktive
· Lexikon

Kleinanzeigen
Inserat aufgeben
(2) Automobile / Anhänger
(0) Räder und Reifen
(0) Ersatzteile und Zubehör
(0) Kart
(0) Kartzubehör
(0) Werkzeuge
(1) Zweirad
(0) Sonstiges
(0) Beifahrer/Fahrer Börse
(0) Gesuche

NAVC-Reiseangebot
Aus der Clubverwaltung



ausgesuchte Reisen zu besonderen Konditionen

 
Neues aus den Landesverbänden Veranstaltungen: Siegerehrung LV Mosel-Hunsr?ck-Nahe 2010
Geschrieben vonRT auf Dienstag, 30.November. @ 19:43:33 CET
Unterstützt durch RT

Siegerehrung des Landesverbandes Mosel-Hunsr?ck-Nahe zur Westdeutschen Automobil? und Kartslalom Meisterschaft
Anl?sslich des 20-j?hrigen Bestehen der Motorsportfreunde (MSF) Tiefenbach, wurde die diesj?hrige Siegerehrung des LV 10 am 13.11.2010 in der Wildburghalle in Tiefenbach veranstaltet.
Dieses Jahr wurden 8 Automobil ?und 7 Kartslaloml?ufe ausgetragen. Eingeschrieben hatten sich 62 Teilnehmer, wovon es 59 zu ehren galt. Zu dieser Siegerehrung wurden nicht nur die 62 Starter eingeladen, sowie alle Mitglieder der MSF, man nahm diesen Anlass auch dazu, sich bei allen Freunden und G?nnern sowie den Sponsoren der MSF zu bedanken. Eingeladen waren nat?rlich auch der Ortsb?rgermeister, die ortsans?ssigen Vereine sowie alle Ortsb?rger und jeder der sich f?r Motorsport interessiert.


Bevor jedoch die eigentliche Siegerehrung in der festlich geschm?ckten und auf Motorsport getrimmten Gemeindehalle begann, gab der erste Vorsitzende, Georg Baer, einen kleinen R?ckblick ?ber die letzten 20 Jahre. So fing man 1990 mit 36 Mitgliedern an. Heute z?hlt der Verein mehr als 150 Mitglieder und hat seit seinem Bestehen weit mehr als 100 Veranstaltungen ausgef?hrt. Auch weist er auf die Kartabteilung hin, mit der die MSF seit 1993 ihre Nachwuchsf?rderung betreibt. Fing man 1993 noch mit einem Kart an, so gibt es heute 5 Karts f?r alle Altersklassen.



Auch Ortsb?rgermeister Imig stellte den hohen Stellenwert eines solch jungen Vereins f?r die Ortsgemeinde dar, und betonte hierbei auch nochmal die gute Jugendarbeit, die durch den Verein betrieben wird. Herausragend sei hier das Fahrradturnier, das schon seit 1992 ausgef?hrt wird und schon eine Art Tradition darstelle. Auch der Vorsitzende der Vereinsgemeinschaft der Ortsgemeinde erkl?rte den anwesenden G?sten, wie und wo sich die MSF sonst noch am Ortsgeschehen beteiligt. Der Landesverbandsvorsitzende Helmut Haas bedankte sich bei den MSF f?r die vielen geleisteten Veranstaltungen innerhalb des Landesverbandes und betonte dabei auch noch einmal, das sie ?ber das Jahr hinweg die meisten Veranstaltungen innerhalb des Verbandes ausrichten.



Um 20:00 Uhr wurden dann, durch den Landessportleiter J?rgen Schneider, die Ehrungen vorgenommen. Begonnen wurde hier mit den Kartklassen bis 500 Meter, hier starteten 7 Kinder und Jugendliche, davon 5 der MSF. Sieger in der Klasse wurde Lukas Gerber mit 203,78 Punkten.



Die Kartklasse ?ber 500 Meter war mit 3 Teilnehmer besetzt, alle von den MSF, wobei Phillip Oswald mit 209,65 Punkten gewonnen hat. Hier fand sich auch die erste beste Dame im Kartslalomsport, Rebecca Baer, wieder. Sie belegte den zweiten Platz in ihrer Klasse.



Danach kamen die Automobilklassen an die Reihe, den Anfang machte man mit den Serienfahrzeugen der Gruppe 1. Hier gab es 11 Teilnehmer, wovon Christian Jung den vierten und Stefan Jung den achten Platz belegte. Sieger der Serienklasse wurde Rainer Hoffmann vom ASC Ansbach, mit 237,76 Punkten. Als beste Dame wurde Elfi Fries vom MSC Bollenbachtal geehrt.



Weiter ging es mit der Gruppe f?r Fahrzeuge mit Heckmotoren, wo 4 Teilnehmer geehrt wurden. Sieger war hier Andreas Vielgut von der F.G. Rhein-Main.



Den Abschluss bei diesem Block machten die Starter der Gruppe 3 Fahrzeuge. Hier fanden sich 4 Teilnehmer ein und Michael Preis vom MSC Queidersbach sicherte sich mit 192,00 Punkten den Platz an der Sonne.



Die gr??te zu ehrende Gruppe, war die der Fahrer der Gruppe 2. Hier hatten 33 Teilnehmer genannt, wovon Fabian Dix den 21. und Klaus Konrad den 23. Platz belegten. Sieger dieser Klasse wurde Jan Weimar vom ASC Rheingau, mit 240,18 Punkten und seine Frau Simone erreichte Platz 22 mit 79,23 Punkten. Gesamtsieger und damit Gewinner des Wanderpokals des Meisters der Meister wurde Rainer Hoffmann vom ASC Ansbach mit 240,18 Punkten.



Zwischen den einzelnen Ehrungen wurden die G?ste musikalisch durch Matthias Henrich unterhalten, sowie durch 2 Tanzeinlagen der Gruppe ?Crazy Move? aus Mengerschied. Auch galt es mehrere Motorsportler mit den Sportabzeichen in Bronze, Silber und Gold des NAVC zu ehren. Im Anschluss daran wurde noch bis weit in die Morgenstunden mit den MSF der zwanzigste Geburtstag gefeiert. Alles in allem war es eine gelungene Veranstaltung, die von den Teilnehmern durchweg gelobt wurde.


 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Neues aus den Landesverbänden
· Nachrichten von RT


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Neues aus den Landesverbänden:
Sechs Bayern-Meister in Verein


Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 4
Stimmen: 1


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht



Einstellungen

 Druckbare Version  Druckbare Version

 Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden
mailto:info@navc.de Deutscher NAVC Johannesbrunner Str. 6 84175 Gerzen Tel 08744/8678 Fax: 08744/9679886
Firmen- und Produktnamen sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt.
Alle Logos und Handelsmarken sind Eigentum ihrer gesetzlichen Besitzer.
Die Artikel und Kommentare sowie Forenbeiträge sind Eigentum der Autoren, der Rest © by NAVC.de.
Impressum
Web site engine's code is Copyright © 2003 by PHP-Nuke. All Rights Reserved. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Erstellung der Seite: 0.036 Sekunden