Willkommen bei Deutscher NAVC
Suche

  Hallo lieber Besucher!  ·  Profil  ·  Private Nachrichten  ·  FAQ  ·  Feedback  ·  Userliste  ·  Ihre Empfehlung  ·  Top 10  ·  Stats  · 


Hauptmenue
· Startseite
· Portal
· Motorsportinfos
· Nachrichtenübersicht
· DAM Meisterschaften `17
· rallye.navc.de
· berg.navc.de
· Terminkalender
· Archiv

· Clubleistungen
· Mitglied werden
· Daten und Infos
· Downloads
· Kleinanzeigen
· Links
· Aktive
· Lexikon

Kleinanzeigen
Inserat aufgeben
(2) Automobile / Anhänger
(0) Räder und Reifen
(0) Ersatzteile und Zubehör
(0) Kart
(0) Kartzubehör
(0) Werkzeuge
(1) Zweirad
(0) Sonstiges
(0) Beifahrer/Fahrer Börse
(0) Gesuche

NAVC-Reiseangebot
Aus der Clubverwaltung



ausgesuchte Reisen zu besonderen Konditionen

 
zum Schluß: archivierte Artikel Archiv: Comeback der LV S?dbayern-Rallye
Geschrieben vonRT auf Donnerstag, 07.August. @ 07:38:09 CEST
Unterstützt durch RT

Deutscher Meisterschaftslauf am 30. August 2008 auf neuer Strecke
Nach einem Jahr ?Zwangspause? richtet der LV S?dbayern am 30. August wieder einen Rallye-Sprint aus, der f?r die Deutsche Rallye-Meisterschaft und die S?dbayerische Meisterschaft gewertet wird. Obwohl es immer schwieriger wird, Genehmigungen f?r Motorsportveranstaltungen zu erhalten, ist LV-Vorsitzendem Bernhard Eckart das Kunstst?ck gelungen, einen neue Strecke f?r die LV-Rallye zu finden und das Gemeinschaftsprojekt von MSC Mamming, ASC Dingolfing, MSF Piegendorf, SWF Weidwies und NRG Landshut wiederzubeleben und zu realisieren.

Da diesmal ein Transportetappenanteil von ca. 77 km auf dem Plan steht , ist die Rallye nur f?r zugelassene Fahrzeuge freigegeben. Die Rennstrecke auf dem Gebiet der Gemeinden Moosthenning und Mengkofen wird bei f?nf vorgesehenen Wertungspr?fungen jeweils zweimal durchfahren, somit stehen insgesamt 35 km auf 100% Asphalt auf dem Programm. Die Streckenf?hrung ist gespickt mit vielen Herausforderungen: zahlreiche Kurven, Serpentinen, Schikanen, Haarnadelkurve, Gef?lle, Steigungen und Geraden f?r den vollen speed ? Fahrer und Zuschauer werden auf ihre Kosten kommen. Auch bez?glich der Organisation wurde ganze Arbeit geleistet: das Fahrerlager wird auf dem Gel?nde der FFW Lengthal eingerichtet, f?r die Zugfahrzeuge und Anh?nger wurde der alte Sportplatz in Lengthal angemietet ? dort kann auch gecampt werden. Die Zeitnahme erfolgt erstmals per Transponder-System und die techn. Abnahme wird in der DEKRA-Station der Fa. Brennsteiner in Dingolfing vorgenommen. F?r das leibliche Wohl der Fahrer und Zuschauer sorgt die Verpflegungsmannschaft der FFW Lengthal und nach der Siegerehrung um ca. 20.00 Uhr im B?rgersaal Lengthal steigt eine gro?e ?after show-party? f?r alle Fahrer, Helfer und Rallye-Begeisterten. Ausschreibung, Nennungsformular sowie die aktuelle Starterliste sind online auf der homepage des LV S?dbayern (www.navc-s?dbayern.de). Nennungsschlu? ist der 20.08.08, Nachnennungsschlu? am 25. August (Nachnenngeb?hr 20 Euro), da die Zeitnahme etwas Vorlauf ben?tigt. Das Teilnehmerfeld ist auf 50 Starter begrenzt. LV-Vorsitzender Bernhard Eckart und sein team freuen sich auf die Neuauflage der LV-Rallye und ein tolles Motorsportereignis.

Maria Haselbeck




Unterkunftsm?glichkeiten LV S?dbayern-Rallye

Ca. 3 km. vom Fahrerlager Lengthal entfernt:
Gasthof Sigle, Oberschellhart
08733/92090

Ca. 6 km vom Fahrerlager Lengthal entfernt:
Zur Post, Landgasthof und Hotel,
Hauptstr. 20, Mengkofen
08733/9227-0

Ca. 7 km vom Fahrerlager Lengthal entfernt:
Alte Post
Bruckstr.7, Dingolfing
08731/31460

Hotel Bavaria
Mengkofener Str. 4, Dingolfing
08731/3789-0

Ca. 9 km vom Fahrerlager Lengthal entfernt:
Gasthof Pension Ismair
Schlo?angerstr. 2, Th?rnthennning
08731/9787

Ca. 10 km vom Fahrerlager Lengthal entfernt:
Landgasthof Pension Faltl
Am M?hlbach 2, Ottering
08731/ 9649








 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema zum Schluß: archivierte Artikel
· Nachrichten von RT


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema zum Schluß: archivierte Artikel:
Start frei zur Wasgau Classic in der S?dwestpfalz


Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 5
Stimmen: 2


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht



Einstellungen

 Druckbare Version  Druckbare Version

 Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden
mailto:info@navc.de Deutscher NAVC Johannesbrunner Str. 6 84175 Gerzen Tel 08744/8678 Fax: 08744/9679886
Firmen- und Produktnamen sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt.
Alle Logos und Handelsmarken sind Eigentum ihrer gesetzlichen Besitzer.
Die Artikel und Kommentare sowie Forenbeiträge sind Eigentum der Autoren, der Rest © by NAVC.de.
Impressum
Web site engine's code is Copyright © 2003 by PHP-Nuke. All Rights Reserved. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Erstellung der Seite: 0.321 Sekunden