Willkommen bei Deutscher NAVC
Suche

  Hallo lieber Besucher!  ·  Profil  ·  Private Nachrichten  ·  FAQ  ·  Feedback  ·  Userliste  ·  Ihre Empfehlung  ·  Top 10  ·  Stats  · 


Hauptmenue
· Startseite
· Portal
· Motorsportinfos
· Nachrichtenübersicht
· DAM Meisterschaften`23
· Ausführungsbestimmungen..
· Terminkalender
· Archiv

· Clubleistungen
· Mitglied werden
· Daten und Infos
· Downloads
· Kleinanzeigen
· Links
· Aktive
· Lexikon

Kleinanzeigen
Inserat aufgeben
(0) Automobile / Anhänger
(0) Räder und Reifen
(0) Ersatzteile und Zubehör
(0) Kart
(0) Kartzubehör
(0) Werkzeuge
(0) Zweirad
(0) Sonstiges
(1) Beifahrer/Fahrer Börse
(0) Gesuche

 
Motorsport: allgemein Motorsportinfos: Neues im Motorsportjahr 2023
Geschrieben vonRT auf Freitag, 13.Januar. @ 08:13:40 CET
Unterstützt durch RT

Das ist neu im DAM Motorsport der Saison 2023:
Die ASK- und Sportleitertagung am 17. Dez. 2022 hat folgende Beschlüsse gefaßt, die für den DAM Motorsport in der Saison 2023 von Wichtigkeit sein können:

1. Heinz Peter Luth wurde als Vorsitzender des NAVC LV Sportleitergremiums einstimmig wiedergewählt.

2. Höhenverstellbare Fahrwerke (Gewindefahrwerke) sind in der Gruppe 1 generell erlaubt, wenn sie nach §22 StVZO in Verbindung mit §20 StVZO eintragungsfrei (ABE) oder nach §19(3) eintragungspflichtig (Teilegutachten) sind

3. In allen Motorsportdisziplinen, in denen schon jetzt das Tragen eines flammabweisenden Fahreranzuges vorgeschrieben ist, wird die Verwendung von zugehöriger Unterwäsche, ganz besonders von Handschuhen (Sonderregelung Beifahrer im Rallyesport) Schuhen, Socken und Kopfhauben dringend empfohlen. Diese Empfehlung gilt für die Saison 2023. Bei der Sportfahrertagung 2023 wird erneut über diesen Punkt abgestimmt, dann über die verpflichtende Einführung. Es gilt zu bedenken, daß die feuerhemmende Kleidung nur so viel Schutz gewähren kann, wie sie an der schwächsten Stelle zu bieten hat. Der Katalog der Firma Jansen auf www.jansen-competition.com bietet eine kostenlose und umfassende Informationsmöglichkeit zu diesem Thema.

4. Der Passus im Handbuch zur Einstufung untergewichtiger Fahrzeuge im Rundstreckensport, ursprünglich nur für die Saison 2019 eingeführt, wird jetzt ersatzlos gestrichen.

5. Die sog. „10-Punkte-Regelung“ aus dem RM Reglement wird für alle Meisterschaften übernommen, das Handbuch entsprechend angepaßt.

6. Im Reglement für Gleichmäßigkeitsprüfungen wird der Passus „Ausnahme Überrollbügel statt Käfig“ im Punkt 5.6.3 des Motorsport Handbuches gestrichen.

7. Die in einigen Meisterschaften in der Vergangenheit bei Anmeldung zu bezahlende „Kaution“ wird ausgesetzt. Sie ist derzeit nicht notwendig und eher kontraproduktiv. Umso wichtiger ist allerdings eine zeitgerechte Nennung bei den Veranstaltungen. Die DAM empfiehlt den Meisterschaftsveranstaltern einen „Vornennungsschluß“ nur für eingeschriebene Meisterschaftsbewerber auszuweisen. Bis zu diesem Termin können dann Meisterschaftsbewerber mit Startplatzgarantie nennen.

8. In den Clubnachrichten Okt. 2022 wurden bereits einige Dinge veröffentlicht, die seitens der ASK der DAM für die Zukunft beschlossen wurden. Wir bitten um Beachtung!

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, daß in den letzten beiden Jahren auf Grund der Coronapandemie zum Teil erhebliche Zugeständnisse in der Auslegung des Reglements gemacht wurden. Das dürfte in Zukunft nicht mehr nötig sein und wir können unser Regelwerk wieder wie im Handbuch niedergeschrieben anwenden.

Vorab-Infos zu den ausgeschriebenen Meisterschaften:
1. BM: In der BM 2023 gibt es wieder einen Streichlauf. Der Termin des MSC Bockenauer Schweiz wurde vom Veranstalter falsch eingereicht. Der gewünschten Verlegung auf das Wochenende 19./20. August 2023 wurde zugestimmt.

2. KSM: Zur Teilnahme an der KSM 2023 ist, wie auch bisher, die Teilnahme an einer Landesverbandsmeisterschaft erforderlich. Die Plazierung in der LV-Meisterschaft wird als viertes Wertungskriterium in die KSM eingebracht, so wie das vor Jahren schon einmal war. Aus den sich so ergebenden vier Wertungskriterien werden die besten drei zur Wertung der KSM 2023 herangezogen.

3. RM: Auf Grund von lediglich vier Meisterschaftsveranstaltungen wurde auf einen Streichlauf verzichtet, was auch der Antragsteller des entsprechenden Antrages an die Sportfahrertagung 2022 in Suhl so wollte. Trotzdem glauben wir an eine sportlich hochwertige Meisterschaft.

4. RSM: Die Termine sind zwischenzeitlich bestätigt. Um in Wertung zu gelangen, ist die Teilnahme an vier Veranstaltungen erforderlich.

5. SM: Das Reglement, betreffend die Regelung zu den Streichläufen, wird aus dem Jahr 2022 übernommen.

Die Ausschreibungen zu den Meisterschaften werden Zug um Zug ab Anfang Januar erstellt und stehen dann auf www.navc.de zu Ansicht und download bereit.

Wir wünschen viel Erfolg in 2023, Eure NAVC Sportabteilung


 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Motorsport: allgemein
· Nachrichten von RT


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Motorsport: allgemein:
28. Automobil-Turnier ASC Sulzb. Rosenberg 4.5.2008


Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht



Einstellungen

 Druckbare Version  Druckbare Version

 Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden
mailto:info@navc.de Deutscher NAVC Johannesbrunner Str. 6 84175 Gerzen Tel 08744/8678 Fax: 08744/9679886
Firmen- und Produktnamen sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt.
Alle Logos und Handelsmarken sind Eigentum ihrer gesetzlichen Besitzer.
Die Artikel und Kommentare sowie Forenbeiträge sind Eigentum der Autoren, der Rest © by NAVC.de.
Impressum
Datenschutz
Web site engine's code is Copyright © 2003 by PHP-Nuke. All Rights Reserved. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Erstellung der Seite: 0.104 Sekunden