5. Rallyesprint SWF Weidwies am 13.3.2010
Datum: Donnerstag, 11.Februar. @ 18:24:27 CET
Thema: zum Schluß: archivierte Artikel


Speedway Freunde Weidwies e.V. veranstalten 5. Rallye-Sprint

Am Samstag, den 13.03.2010, veranstalten die Speedway Freunde Weidwies e.V. ihren 5. Rallye-Sprint Weidwies. Diese Veranstaltung z?hlt zur Wertung der Deutschen Amateur Rallye-Meisterschaft und zur S?dbayerischen Amateur Rallye Meisterschaft.

Wenn es der Wettergott mit dem Schnee weiter so gut meint, dann wird dieser 5. Rallye-Sprint eine Neuauflage des Premieren-Rennens 2006. Damals s?umten meterhohe Schneew?nde die Rennstrecke, was manche Fahrer dazu verleitete, diese als nat?rliche Leitplanken zu benutzen und in der Kurve nicht extra vom Gas gingen. Was damals f?r die Fahrer ein Riesenspa? war, stellte die Veranstalter vor einige Probleme. Vor allem das Platzproblem im Fahrerlager war sehr schwierig zu meistern. Die Veranstalter bitten heute schon die Teams, mit so wenig Ausr?stung wie m?glich anzureisen und auf Wohnmobile, wenn m?glich, zu verzichten.


Rallye 2006: wird es 2010 ?hnlich?


Schon im Vorfeld der Rallye ist klar, dass dieses Jahr extrem viele Nennungen eingehen werden. Aber das Starterfeld ist begrenzt. Es werden 60 Fahrzeuge in zehn verschiedenen Klassen erwartet, die aus ganz Deutschland und ?sterreich anreisen werden. Unter anderem die Lokalmatadoren Andreas Kropf und Werner Pilsl von den Speedway Freunden Weidwies auf ihrem Subaru Impreza STI, die es der Konkurrenz schwer machen werden, auf den ersten Platz zu fahren.
Das Fahrerlager ist wie jedes Jahr auf dem Gel?nde des Freibads L?mmersdorf untergebracht, in dessen R?umlichkeiten auch f?r das leibliche Wohl der Fahrer gesorgt wird. Um 10:31 Uhr startet das erste Fahrzeug des Rallye-Sprints, der aus sechs Wertungspr?fungen auf 100 Prozent Asphalt mit einer Gesamtl?nge von 30 km besteht. Die Strecke verl?uft weiter ?ber Gebrechtshof, Willersdorf in Richtung Diendorf und ?ber die Alte L?mmersdorfer Schule wieder zur?ck zum Start.
Am Abend findet die Siegerehrung erstmalig in den R?umen der Autowerkstatt Kfz-Pilsl statt. Die Verpflegung ?bernimmt die Selbsthilfegruppe f?r behinderte Kinder Passau. Der Erl?s dieser Siegerehrung geh?rt zu 100 % dieser Selbsthilfegruppe. Nach der Siegerehrung geht es nahtlos ?ber zur ?After-Race-Party? mit Life-Band, Barbetrieb und Weinstand. Dazu ist auch die gesamte Bev?lkerung herzlich eingeladen.
Die Speedway Freunde Weidwies hoffen, das der Wettergott noch gn?dig mit Ihnen ist und es f?r alle Beteiligten ein toller Rallyetag wird.





Dieser Artikel kommt von Deutscher NAVC
http://www.navc.de/phpnuke

Die URL für diesen Artikel ist:
http://www.navc.de/phpnuke/modules.php?name=News&file=article&sid=653