Willkommen bei Deutscher NAVC
Suche

  Hallo lieber Besucher!  ·  Profil  ·  Private Nachrichten  ·  FAQ  ·  Feedback  ·  Userliste  ·  Ihre Empfehlung  ·  Top 10  ·  Stats  · 


Hauptmenue
· Startseite
· Portal
· Motorsportinfos
· Nachrichtenübersicht
· DAM Meisterschaften `17
· rallye.navc.de
· berg.navc.de
· Terminkalender
· Archiv

· Clubleistungen
· Mitglied werden
· Daten und Infos
· Downloads
· Kleinanzeigen
· Links
· Aktive
· Lexikon

Kleinanzeigen
Inserat aufgeben
(2) Automobile / Anhänger
(0) Räder und Reifen
(0) Ersatzteile und Zubehör
(0) Kart
(0) Kartzubehör
(0) Werkzeuge
(1) Zweirad
(0) Sonstiges
(0) Beifahrer/Fahrer Börse
(1) Gesuche

NAVC-Reiseangebot
Aus der Clubverwaltung



ausgesuchte Reisen zu besonderen Konditionen

 
Motorsport: Orientierungsfahrten Motorsportberichte: Zweitausend + 4 T?cken Ori LV Berlin-Brandenburg 20. M?rz 2004
Geschrieben vonRT auf Mittwoch, 28.April. @ 07:38:26 CEST
Unterstützt durch A.O.

Insgesamt 34 Teams erschienen bei der sehr gr?ndlichen Abnahme in Hennigsdorf im Oberhavelkreis. Eine deutliche Steigerung gegen?ber dem Vorjahr, als 23 Teams den vielen T?cken trotzen wollten. So konnten sich die beiden Fahrtleiter J?rgen Brennecke und Peter Kietzmann gut gelaunt den Teilnehmern bei der Fahrerbesprechung in der Mercedes Verkaufshalle stellen. Geduldig erkl?rten sie die neue Aufgabenstellung "Wurmgr?te".

Beim sp?teren Abfahren der Wurmgr?te lag die T?cke jedoch bei der zugrundeliegenden Fischgr?te nach Karte und nicht beim ?bergest?lpten Wurm. Die Fischgr?te ging n?mlich nur dann auf, wenn man Sackgassen nach Karte mitz?hlte.
Die Fahrtaufgaben waren, wie man es von der "T?ckenfahrt" gewohnt ist, in einwandfreier Wiedergabequalit?t und sehr, sehr anspruchsvoll und gespickt mit Zusatzbedingungen.
Leider mu?te der Start um eine Stunde verschoben werden, weil der Startwagen, Bauart Chrysler, sich mit Schl?ssel und Fahrtaufgaben im Innenraum selbst?ndig verschlossen hatte und umst?ndlich der Ersatzschl?ssel beschafft werden mu?te. Dadurch mu?te die letzte Aufgabe, eine Fischgr?te nach Natur, im Dunkeln absolviert werden, was eigentlich nicht beabsichtigt war. Das Terrain f?r diese Aufgabe war die sehr un?bersichtliche Stadt Oranienburg. Hier gab der Berichterstatter auf, als es nach dem f?nften von 37 Zeichen nicht weiterzugehen schien.

Im traditionellen Ziellokal bei "Eisbein Otto" bekamen die Orientierungsfahrer ausgedruckte Idealkarten und Idealbordkarten und erfuhren, wie sie eigentlich h?tten fahren m?ssen. Alles richtig hatte nat?rlich keiner, der Beste hatte 150 Strafpunkte. Gesamtsieger waren wieder einmal Karl-Heinz Kulinski und Helmut Vogel, zwei Berliner, die f?r den AC Apolda starten. Ausgezeichnet war das Abschneiden der AM Bewerber Willy Willms/ Peter Beckers, die punktgleich mit dem Gesamtsieger auf den zweiten Platz fuhren. ?ber die Plazierung entschied die gr??ere Inanspruchnahme der Karenz. Noch nie hat in oder bei Berlin ein DAM Team so gut abgeschnitten. Peter Beckers fuhr mit verschiedenen Partnern das dritte mal die 2000 T?cken und hat den Dreh jetzt anscheinend raus. In der Fortgeschrittenenklasse landeten zwei AP Bewerber auf den ersten beiden Pl?tzen: Gunther W?ndsch/Norbert Winkler aus Tuttlingen bzw. Kulmbach vor Dirk Elias und Klaus Wie?meier vom AC Kulmbach.

A.O.


Ergebnisse Experten
1. Kulinski/Vogel, AC Apolda
2. Willms/Beckers, MSC Huchem-Stammeln
3. Olk/Harbeck, AC Pinneberg
4. Radeke/Radeke, Dresden
5. Rengers/Schwedler, MC Glienicke
6. M?ller/Kissel, MC Glienicke
7. Hauf/Bartel, MC Berlin
8. Lang/Zajitschek, MSF Hesselberg
9. Schuierer/Breiter, MSC Wallerberg
10. Eydner/Jessen, MC Tourist Berlin
11. Zetsche/Stroehmann, MC Berlin
12. Weichert/Turloff, MuSC S?lfeld
13. Lobenhofer/Freiberger, NAC Amberg
14. Bolgrin/Nahme, Ori-Gang
15. Ke?ler/Kalkofen, MTSV Halle
16. M?ller/Fuhrhop, Ori-Gang
17. Birke/Vogel, MTSV Halle
18. Olzmann/Olzmann, MCAM Berlin
19. Kruse/Oberth?r, RT Nordeifel
20. Stegemann/Stegemann, Chemnitz
21. Peters/Feig, Chemnitzer PSV

Ergebnisse Amateure:
1. W?ndsch/Winkler, AC Kulmbach
2. Elies/Wie?meier, AC Kulmbach
3. Fette/Pohl, Berlin
4. Eberle/Schuldt, PSV Chemnitz
5. Kuinke/Kuinke, Frankfurt
6. Ortel/Oertel, MTSV Halle
7. G?lle/Schwerdtfeger, Berlin
8. Bischof/Fischer, MC Rastow
9. Zirner/Jarothe, AC Kulmbach
10. Sch?nberg/Hass, AMC Neuruppin
11. Berthold/Eichelberg, Spreeteufel
12. Schulz/Schulz, MC Grabow
13. Fuhr/Fuhr, MC Neuburg


 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Motorsport: Orientierungsfahrten
· Nachrichten von RT


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Motorsport: Orientierungsfahrten:
37. Amberger Orientierungsfahrt 16. Juni 2007


Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht



Einstellungen

 Druckbare Version  Druckbare Version

 Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden
mailto:info@navc.de Deutscher NAVC Johannesbrunner Str. 6 84175 Gerzen Tel 08744/8678 Fax: 08744/9679886
Firmen- und Produktnamen sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt.
Alle Logos und Handelsmarken sind Eigentum ihrer gesetzlichen Besitzer.
Die Artikel und Kommentare sowie Forenbeiträge sind Eigentum der Autoren, der Rest © by NAVC.de.
Impressum
Web site engine's code is Copyright © 2003 by PHP-Nuke. All Rights Reserved. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Erstellung der Seite: 0.038 Sekunden