Willkommen bei Deutscher NAVC
Suche

  Hallo lieber Besucher!  ·  Profil  ·  Private Nachrichten  ·  FAQ  ·  Feedback  ·  Userliste  ·  Ihre Empfehlung  ·  Top 10  ·  Stats  · 


Hauptmenue
· Startseite
· Portal
· Motorsportinfos
· Nachrichtenübersicht
· DAM Meisterschaften `17
· rallye.navc.de
· berg.navc.de
· Terminkalender
· Archiv

· Clubleistungen
· Mitglied werden
· Daten und Infos
· Downloads
· Kleinanzeigen
· Links
· Aktive
· Lexikon

Kleinanzeigen
Inserat aufgeben
(2) Automobile / Anhänger
(0) Räder und Reifen
(0) Ersatzteile und Zubehör
(0) Kart
(0) Kartzubehör
(0) Werkzeuge
(1) Zweirad
(0) Sonstiges
(0) Beifahrer/Fahrer Börse
(1) Gesuche

NAVC-Reiseangebot
Aus der Clubverwaltung



ausgesuchte Reisen zu besonderen Konditionen

 
Motorsport: Kart Motorsportberichte: Deutsche Amateur Kartslalom Meisterschaft 2012 beim MSC Berg
Geschrieben vonRT auf Samstag, 29.September. @ 14:47:38 CEST
Unterstützt durch RT

Ein ereignisreiches Wochenende f?r die Kartslalomfahrer des Deutschen NAVC und f?r den Ausrichter des Meisterschaftswochenendes, dem Oberpf?lzer Ortsclub MSC Berg. Die NAVC Sportabteilung hatte eingeladen, am 22. und 23.Sebtember die besten Kartfahrerinnen und -fahrer zu ermitteln. 70 Racer von Piegendorf bis Vienenburg, von Bechhofen bis Tiefenbach stellten sich der Herausforderung. Die Teilnehmer mu?ten am Samstag und Sonntag drei verschieden gestellte Parcours bew?ltigen, die dabei erzielten Ergebnisse wurden addiert, was dann die Wertung ergab.




Den Parcour Aufbau ?bernahmen der Sportpr?sident Joseph Limmer, Georg Breitkopf LV Vorsitzender S?dbayern und der LV Sportleiter Nordbayern Martin Meyer. Die Hauptschwierigkeit war allerdings das Wetter, am Samstag bis Mittag kalt und regnerisch, am Sonntag zwar trocken und manchmal Sonne aber immer noch zu kalt. Die Teams mit ihren Betreuern wu?ten manchmal nicht, was wohl der richtige Reifen ist und haben daher auch immer wieder daneben gelegen. So kam es, da? mancher sich mehr Erfolg erhofft hat, als man erzielte.

Der MSC Berg, der sich diese Meisterschaft so sehr gew?nscht hatte, mu?te erkennen da? es nicht so leicht ist, 630 Starts und Zieleinl?ufe in zwei Tagen zu bew?ltigen, aber sie habens gepackt. Auch die beiden Sportkommissare Josef Niedermeier und Georg Schwarz taten ihr m?gliches um halbwegs im Zeitplan zu bleiben. Bernd Thurner sorgte f?r eine exakte und schnelle Auswertung, kaum war der letzte einer Klasse im Ziel, gab es schon eine aktuelle Ergebnisliste und am Sonntag gleich dazu einen Zwischen-bzw einen Endstand.

Doch nun zum sportlichen Teil der Veranstaltung. Die Klasse 16 gewann ?berlegen Maximilian Weiterschan vom MSC Mamming vor Johannes Barthel MSC Bechhofen und dem Dingolfinger Ernest Kinikeev.
Die Klasse 17 wurde von den Niederbayern domminiert. Platz eins erfuhr sich Michael Burtscher ASC Dingolfing, knapp geschlagen Christopher Friedl vom MSF Piegendorf, der Dritte auf dem Stockerl war dann wieder ein Dingolfinger, Elias Schmidt.
In der Klasse 18a und 19a wurde der Gunzenh?user Alexander Thurner als Fovorit gehandelt, aber Julia K?ster aus Ludwigsau legte drei erste Pl?tze vor und wurde daher mit Recht Deutsche Meisterin. Rang drei belegte der Landshuter Luis B?snecker.
Zum ersten Mal dabei waren die viertaktenden Hondafahrer, Klasse 20/21. Alle Pl?tze reservierte sich der MSF Tiefenbach. Felix Luth auf Platz eins vor Jasmin Litzenburger und Christin Luth.
In der Klasse 18b auf der langen Strecke die Rotaxfraktion, hier domminierte Julian Hoffmann aus Piegendorf vor dem Dingolfinger Moritz Wimmer und dem Clubkameraden Alexander Haselbeck.
Noch schneller die Zeiten und hei?er der Kampf um die Pylonen in der Klasse 19b. Sebastian Kiendl, Piegendorf und Dominik Semmlinger vom MSC Bechhofen, beide Gewinner der Klasse, beide Platz eins durch Ex aequo Endscheid. Dritter Michael Brandl ebenfalls MSF Piegendorf.
Spannung pur vor allem f?r die Mitglieder des MSC Berg,Klasse 19c Patrick Inzenhofer an der Startlinie, dreimal Platz eins und mit der schnellsten Zeit des Wettbewerbs, Streckenrekord in 0:55:70 Sek. verdienter und w?rdiger Deutscher Meister. Platz zwei f?r den Schwetzinger Yannick Schorr, gefolgt von Larissa Eckl vom ASC Dingolfing.
Klasse 19d: Platz eins mit einer Toppzeit im dritten Durchgang, gefahren von Thomas Wimmer ASC Dingolfing, gefolgt von Maximilian Haselbeck und Brigitte Kiendl beide MSF Piegendorf.
Letzte Klasse des Tages und nochmals Vierdaktgebrumm, alle MSF Tiefenbach. Emanzipation pur und Platz eins f?r Rebecc Baer, vor Peter Litzenburger und Marc Rothenberger.



Nun kam der angenehme Teil vor der Heimreise der Teams, alle Teilnehmer und Funktion?re kamen in das sch?ne Motorsportzentrum des MSC Berg. Siegerehrung im Beisein des NAVC Prsidenten Lothar Dieber, dem Berger B?rgermeister Helmut Himmler, Clubvorstand Josef Schottner und dem LV Vorsitzenden Georg Schwarz. Nach den Gru?worten ging es an das Verteilen der Pokale und Pr?sente, welches besagte Herren ?bernahmen. Zum Abschlu? wurde gemeinsam die Nationalhymne gesungen, bevor die Blitzlichter der Presse im und um das Berger Motorsportzentrum aufleuchteten. Zehn Deutsche Amateurmeister traten nun ersch?pft aber gl?cklich den Heimweg an.


 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Motorsport: Kart
· Nachrichten von RT


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Motorsport: Kart:
Ersatzteile f?r Kartmotoren


Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 4.66
Stimmen: 3


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht



Einstellungen

 Druckbare Version  Druckbare Version

 Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden
mailto:info@navc.de Deutscher NAVC Johannesbrunner Str. 6 84175 Gerzen Tel 08744/8678 Fax: 08744/9679886
Firmen- und Produktnamen sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt.
Alle Logos und Handelsmarken sind Eigentum ihrer gesetzlichen Besitzer.
Die Artikel und Kommentare sowie Forenbeiträge sind Eigentum der Autoren, der Rest © by NAVC.de.
Impressum
Web site engine's code is Copyright © 2003 by PHP-Nuke. All Rights Reserved. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Erstellung der Seite: 0.050 Sekunden