Willkommen bei Deutscher NAVC
Suche

  Hallo lieber Besucher!  ·  Profil  ·  Private Nachrichten  ·  FAQ  ·  Feedback  ·  Userliste  ·  Ihre Empfehlung  ·  Top 10  ·  Stats  · 


Hauptmenue
· Startseite
· Portal
· Motorsportinfos
· Nachrichtenübersicht
· DAM Meisterschaften `17
· rallye.navc.de
· berg.navc.de
· Terminkalender
· Archiv

· Clubleistungen
· Mitglied werden
· Daten und Infos
· Downloads
· Kleinanzeigen
· Links
· Aktive
· Lexikon

Kleinanzeigen
Inserat aufgeben
(2) Automobile / Anhänger
(0) Räder und Reifen
(0) Ersatzteile und Zubehör
(0) Kart
(0) Kartzubehör
(0) Werkzeuge
(1) Zweirad
(0) Sonstiges
(0) Beifahrer/Fahrer Börse
(1) Gesuche

NAVC-Reiseangebot
Aus der Clubverwaltung



ausgesuchte Reisen zu besonderen Konditionen

 
Motorsport: Kart Kartslalom 29.9. in Dingolfing
Geschrieben vonRT auf Mittwoch, 26.September. @ 07:55:02 CEST
Unterstützt durch RT

Auf Sebastian Vettels Spuren
Landesverband S?dbayern veranstaltet am Samstag Kartslalom in Dingolfing

Dingolfing. Am Samstag, 29. September, veranstaltet der LV S?dbayern des Neuen Automobil- und Verkehrsclubs zwei Kartslalom auf dem Gel?nde des BMW-Werks 2.4. Beide Rennen werden f?r die Bayerische Meisterschaft sowie f?r die Meisterschaft des LV S?dbayern gewertet, bei der nach sechs Veranstaltungen die letzten Entscheidungen fallen. Erwartet werden zahlreiche Fahrer aus den bayerischen Vereinen, so dass spannende und harte Duelle auf hohem Niveau garantiert sind.

Kampf zwischen den Pylonen


Beim Kartslalom k?mpft jeder Fahrer einzeln auf einem Kurs durch verschiedene Pylonenkombinationen gegen die Uhr, es gibt also keine ?Feindber?hrungen?. In erster Linie kommt es nicht aufs Gasgeben an, sondern gefordert sind Geschick und Konzentration, denn jede ausgelassene oder umgefahrene Streckenmarkierung wird mit einer Strafzeit belegt. Einen Trainingslauf und zwei Wertungsdurchg?nge- von denen der schnellere z?hlt- haben die Fahrer die Chance, die Ideallinie auf dem anspruchsvollen und schnellen Dingolfinger Parcours zu finden. Die Teilnehmer werden in verschiedene Klassen eingeteilt, je nach Alter und Motorleistung. Die J?ngsten ab acht Jahren fahren mit 80ccm-Motoren, w?hrend die ?lteren Kartpiloten mit 100-125ccm-Motoren, teilweise getunt, spektakul?r um die Strecke driften. Die s?dbayerischen Fahrer, die am vergangenen Wochenende vier deutsche Meistertitel eingefahren haben, freuen sich nat?rlich besonders auf das Rennen ihres Verbandes und auf viele Zuschauer. Der Eintritt ist frei und f?r das leibliche Wohl sorgt wieder bestens die bew?hrte Verpflegungsmannschaft des MSC Mamming. Die j?ngsten Motorsport-Talente - auch die F1-Weltmeister Michael Schumacher und Sebastian Vettel haben schlie?lich einmal mit dem Kartslalom begonnen - starten am Samstag um 9.00 Uhr und dann steht dem F1-Feeling in Dingolfing nichts mehr im Wege.


 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Motorsport: Kart
· Nachrichten von RT


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Motorsport: Kart:
Ersatzteile f?r Kartmotoren


Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 5
Stimmen: 2


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht



Einstellungen

 Druckbare Version  Druckbare Version

 Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden
mailto:info@navc.de Deutscher NAVC Johannesbrunner Str. 6 84175 Gerzen Tel 08744/8678 Fax: 08744/9679886
Firmen- und Produktnamen sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt.
Alle Logos und Handelsmarken sind Eigentum ihrer gesetzlichen Besitzer.
Die Artikel und Kommentare sowie Forenbeiträge sind Eigentum der Autoren, der Rest © by NAVC.de.
Impressum
Web site engine's code is Copyright © 2003 by PHP-Nuke. All Rights Reserved. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Erstellung der Seite: 0.030 Sekunden