Willkommen bei Deutscher NAVC
Suche

  Hallo lieber Besucher!  ·  Profil  ·  Private Nachrichten  ·  FAQ  ·  Feedback  ·  Userliste  ·  Ihre Empfehlung  ·  Top 10  ·  Stats  · 


Hauptmenue
· Startseite
· Portal
· Motorsportinfos
· Nachrichtenübersicht
· DAM Meisterschaften `17
· rallye.navc.de
· berg.navc.de
· Terminkalender
· Archiv

· Clubleistungen
· Mitglied werden
· Daten und Infos
· Downloads
· Kleinanzeigen
· Links
· Aktive
· Lexikon

Kleinanzeigen
Inserat aufgeben
(2) Automobile / Anhänger
(0) Räder und Reifen
(0) Ersatzteile und Zubehör
(0) Kart
(0) Kartzubehör
(0) Werkzeuge
(1) Zweirad
(0) Sonstiges
(0) Beifahrer/Fahrer Börse
(0) Gesuche

NAVC-Reiseangebot
Aus der Clubverwaltung



ausgesuchte Reisen zu besonderen Konditionen

 
Motorsport: Bergslalom Motorsportvorschau: RSG Waldhessen veranstaltet Bergslalom ?Am Stock? am 11./12. August 2012
Geschrieben vonRT auf Dienstag, 31.Juli. @ 12:44:57 CEST
Unterstützt durch RT

Bereits im dritten Jahr veranstaltet die Rennsportgemeinschaft Waldhessen e.V. unter der bew?hrten Leitung von Wolfgang Bode nun den Bergslalom ?Am Stock? auf der allseits bekannten Bergpassage zwischen Ludwigsau-Niederthalhausen und Rotenburg/F.-W?stefeld (L3336). Die Streckenl?nge betr?gt 2400m.

Die beiden L?ufe am 11. und 12. August 2012 werden zur Deutschen Amateur-Bergmeisterschaft und zur Slalom-Hessenmeisterschaft des Deutschen NAVC gewertet.

Gestartet wird am Samstagmorgen um 08:30 Uhr mit den Serien-Tourenwagen der Gruppe 1. Ab 11.30 folgen dann die Spezial-Tourenwagen der Gruppe 2. In dieser Gruppe treten die PS-Boliden mit starken technischen und optischen Ver?nderungen an. So wird u.a Dieter Reimann vor der RSG Waldhessen mit seinem PS-Monster, einem Opel Kadett C Coup? von der Fa. Gerent mit 16V-Antrieb und knapp 300 PS an den Start gehen. In der gleichen Klasse startet auch Torsten Michel auf seinem von Seat als Werksfahrzeug aufgebauten Seat Leon Supercopa (ehemaliges Rundstreckenfahrzeug) an.
Im Anschluss an diese Gruppe folgt die Gruppe 3. Dies sind Tourenwagen, an denen bis auf wenige Einschr?nkungen, dem technischen Tatendrang der Besitzer kaum Grenzen gesetzt sind.


Dieter Reimann auf Opel Kadett C Coupe Gerent 16V


Sowohl am Samstag als auch am Sonntag wird je eine separate Veranstaltung gefahren. Die Startzeiten sind an beiden Tagen gleich.

F?r Zuschauer wird ein Shuttle-Bus zwischen dem Fahrerlager und dem Zuschauerpunkt ?Frankfurter Kurve? eingerichtet. F?r das leibliche Wohl ist nat?rlich gesorgt.

Der Eintritt ist an beiden Tagen sowohl an der Strecke als auch ins Fahrerlager frei.

Die L3336 wird an beiden Tagen zwischen 06.00 Uhr und 20.00 Uhr voll gesperrt sein. Die Umleitungen sind ausgeschildert.


 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Motorsport: Bergslalom
· Nachrichten von RT


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Motorsport: Bergslalom:
Schlechtes Wetter und prima Stimmung


Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht



Einstellungen

 Druckbare Version  Druckbare Version

 Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden
mailto:info@navc.de Deutscher NAVC Johannesbrunner Str. 6 84175 Gerzen Tel 08744/8678 Fax: 08744/9679886
Firmen- und Produktnamen sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt.
Alle Logos und Handelsmarken sind Eigentum ihrer gesetzlichen Besitzer.
Die Artikel und Kommentare sowie Forenbeiträge sind Eigentum der Autoren, der Rest © by NAVC.de.
Impressum
Web site engine's code is Copyright © 2003 by PHP-Nuke. All Rights Reserved. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Erstellung der Seite: 0.046 Sekunden