Willkommen bei Deutscher NAVC
Suche

  Hallo lieber Besucher!  ·  Profil  ·  Private Nachrichten  ·  FAQ  ·  Feedback  ·  Userliste  ·  Ihre Empfehlung  ·  Top 10  ·  Stats  · 


Hauptmenue
· Startseite
· Portal
· Motorsportinfos
· Nachrichtenübersicht
· DAM Meisterschaften `17
· rallye.navc.de
· berg.navc.de
· Terminkalender
· Archiv

· Clubleistungen
· Mitglied werden
· Daten und Infos
· Downloads
· Kleinanzeigen
· Links
· Aktive
· Lexikon

Kleinanzeigen
Inserat aufgeben
(2) Automobile / Anhänger
(0) Räder und Reifen
(0) Ersatzteile und Zubehör
(0) Kart
(0) Kartzubehör
(0) Werkzeuge
(1) Zweirad
(0) Sonstiges
(0) Beifahrer/Fahrer Börse
(0) Gesuche

NAVC-Reiseangebot
Aus der Clubverwaltung



ausgesuchte Reisen zu besonderen Konditionen

 
Motorsport: Rallye Motorsportvorschau: 7. Rallyesprint Weidwies 19.05.2012
Geschrieben vonRT auf Dienstag, 17.April. @ 09:55:32 CEST
Unterstützt durch RT

Die Speedwayfreunde Weidwies veranstalten am Samstag, den 19.05.12, den 7. Rallyesprint Weidwies. Diese Veranstaltung z?hlt zur Deutschen Amateur Rallyemeisterschaft und zur NAVC LV-Meisterschaft S?dbayern.


Im Vorjahr wurde von den Organisatoren die Rallye um eine Wertungspr?fung erweitert und das Fahrerlager auf den Festplatz in Untergriesbach verlegt. Dies fand bei den Rallye-Teams gro?en Anklang und wird deshalb dieses Jahr genauso ?bernommen.

1. Vorstand der SWF Weidwies: Josef Oberneder mit Beifahrerin Christina Oberneder


Es werden wieder 7 WP?s auf zwei verschiedenen Strecken gefahren. Die erste, dritte, f?nfte und siebte Wertungspr?fung wird von ?Rannahof? in Richtung ?Holzh?usl? f?hren. Diese komplett durch den Wald f?hrende Strecke wird den Fahrern wieder einiges an K?nnen und Mut abverlangen. Die Aussagen der Fahrer reichten letztes Jahr von ?echt brutal? bis ?wundersch?n?. Nat?rlich bleibt wie in den Vorjahren der beliebte Rundkurs rund um Weidwies bestehen. Dieser ist bei der zweiten, vierten und sechsten Wertungspr?fung an der Reihe.

Insgesamt werden an diesem Renntag sieben Wertungspr?fungen mit ca. 30 Bestzeitkilometern auf 100 Prozent Asphalt absolviert. Maximal k?nnen 80 Teams an den Start gehen. Angef?hrt wird der Rallyetross diesmal nicht von den letztj?hrigen Gesamtsiegern Andreas Kropf und Werner Pilsl. Sie legen dieses Jahr eine kreative Pause ein und daher ?bernimmt Andreas Kropf den verantwortungsvollen Posten als Fahrtleiter. Gemeinsam mit Josef Oberneder wird er die Sicherheit und die ordnungsgem??e Durchf?hrung der Rallye ?berwachen. Sportkommissare sind wie jedes Jahr Georg Breitkopf und Rudolfo Ferrato.

Die Besichtigung der beiden Wertungspr?fungen findet von 09:00 Uhr bis 10:45 Uhr statt. Der Start des ersten Fahrzeuges ist f?r 11:31 Uhr vorgesehen. Als Rallyezentrum mit Servicepark, Abnahme, Verpflegung und kleinem Festzelt dient, wie letztes Jahr, der Festplatz in Untergriesbach. Dort findet auch die f?r 20 Uhr geplante Siegerehrung mit anschlie?ender ?After-Race-Party, statt. Hierzu laden wir selbstverst?ndlich alle Rallyeteams, Zuschauer und Rallyebeigesterte herzlich ein.

Die Organisatoren des Rallye-Sprints Weidwies haben einige gro?e Bitten an alle teilnehmenden Teams:
1. Kein Abfahren der Wertungspr?fungen vor der offiziellen Besichtigung.
Sollte jemand dabei gesehen werden, erfolgt Startverbot!
2. Fahrt auf den ?berf?hrungsetappen und der Besichtigung langsam.
3. Denkt an die Anwohner! Bitte L?rm soweit wie m?glich vermeiden. Auch im Fahrerlager.

Die Speedway Freunde Weidwies bedanken sich daf?r schon im voraus. Sie wollen auch n?chstes Jahr wieder eine Rallye veranstalten.


 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Motorsport: Rallye
· Nachrichten von RT


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Motorsport: Rallye:
2. NAVC Rallyesprint SWF Weidwies 18.3.2007


Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht



Einstellungen

 Druckbare Version  Druckbare Version

 Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden
mailto:info@navc.de Deutscher NAVC Johannesbrunner Str. 6 84175 Gerzen Tel 08744/8678 Fax: 08744/9679886
Firmen- und Produktnamen sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt.
Alle Logos und Handelsmarken sind Eigentum ihrer gesetzlichen Besitzer.
Die Artikel und Kommentare sowie Forenbeiträge sind Eigentum der Autoren, der Rest © by NAVC.de.
Impressum
Web site engine's code is Copyright © 2003 by PHP-Nuke. All Rights Reserved. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Erstellung der Seite: 0.047 Sekunden