Willkommen bei Deutscher NAVC
Suche

  Hallo lieber Besucher!  ·  Profil  ·  Private Nachrichten  ·  FAQ  ·  Feedback  ·  Userliste  ·  Ihre Empfehlung  ·  Top 10  ·  Stats  · 


Hauptmenue
· Startseite
· Portal
· Motorsportinfos
· Nachrichtenübersicht
· DAM Meisterschaften `17
· rallye.navc.de
· berg.navc.de
· Terminkalender
· Archiv

· Clubleistungen
· Mitglied werden
· Daten und Infos
· Downloads
· Kleinanzeigen
· Links
· Aktive
· Lexikon

Kleinanzeigen
Inserat aufgeben
(2) Automobile / Anhänger
(0) Räder und Reifen
(0) Ersatzteile und Zubehör
(0) Kart
(0) Kartzubehör
(0) Werkzeuge
(1) Zweirad
(0) Sonstiges
(0) Beifahrer/Fahrer Börse
(0) Gesuche

NAVC-Reiseangebot
Aus der Clubverwaltung



ausgesuchte Reisen zu besonderen Konditionen

 
Motorsport: Rallye Motorsportvorschau: 66 WP-Kilometer zum Saisonstart des NAVC
Geschrieben vonRT auf Montag, 06.Februar. @ 07:46:07 CET
Unterstützt durch Flippus

Am 03.M?rz 2012 l?utet der MSC Zorn den Start in die NAVC Rallyesaison 2012 ein. Die 23. Auflage der Rallye Zorn startet um 10:01 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus in Miehlen.
?berraschte die Truppe rund um Rallyeleiter Rudolf Minor im letzten Jahr mit 63 Wertungspr?fungskilometern, wird in diesem Jahr sogar noch eine Schippe drauf gelegt. Durch ein neues Layout werden den Teams in 2012 sogar 66 WP-Kilometer bei einer Gesamtstrecke von knapp 180 Kilometern geboten.

Die Rallye Zorn bildet seit vielen Jahren den Saisonauftakt der Deutschen Amateur Rallyemeisterschaft des NAVC und ist aufgrund ihres einmaligen Konzepts bei Zuschauern und Teilnehmern gleicherma?en beliebt. Nach jeder Wertungspr?fung fahren die Teilnehmer zur?ck in den Service am Rallyezentrum, bevor es zum Start der n?chsten Wertungspr?fung geht. Die 23. Auflage der Veranstaltung bietet zwei verschiedene Strecken, welche jeweils dreimal befahren werden. Eine lange Sprintpr?fung bildet die Wertungspr?fungen 1,2 und 3, bevor der gesamte Tross zu einem Rundkurs umzieht, auf welchem die Pr?fungen 4 bis 6 ausgetragen werden. Dies erm?glicht Fans und Zuschauern jedes Fahrzeug auf jeder Strecke 3mal hintereinander zu bejubeln.

Die Wertungspr?fungsstrecken 1 bis 3 haben eine Gesamtl?nge von ?ber 13 Kilometern und bieten wie im letzten Jahr schnelle Asphalt- und Schotterpassagen durch W?lder, enge Ortsdurchfahrten, rutschige Matschwege, einen Bauernhof, sowie uneinsichtige Kuppen in sehr winklige Abzweige und Landstra?en bis zum Ziel. Wer nun denkt, dass er hier den Aufschrieb aus 2011 verwenden kann, wird sich wundern, denn auch in 2012 gibt es wieder viele Ver?nderungen der Strecke und neue Anforderungen an die Teams.

Die zweite Strecke auf welcher die Wertungspr?fungen 4 bis 6 gefahren werden, hat in 2012 eine Gesamtl?nge von neun Kilometern und eine komplett andere Charakteristik. Hier gibt es viele schnelle Ecken und es geht ?ber sehr rutschige Wiesenwege hinab ins Tal. Dort folgt ein kurzes und winkliges Asphaltst?ck bevor die Strecke ?ber unbefestigte Wege weiter hinab zum zweiten Zuschauerpunkt f?hrt. Sehr enge und dennoch schnelle Wirtschaftswege lassen den Teams keinen Freiraum f?r Fehler oder ?bermut. Der kleinste Patzer bef?rdert die Fahrzeuge unweigerlich neben die Strecke. Die sechste Wertungspr?fung bildet dann die K?nigsdisziplin im Rallyesport, denn sie wird in v?lliger Dunkelheit bestritten. Eine sehr gute Beleuchtung ist hier Pflicht, um nicht im Dunkel der Nacht unter zu gehen.

Rallyeleiter Rudolf Minor: ?Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Teilnehmern und Zuschauern wieder eine anspruchsvolle Veranstaltung bieten k?nnen. Ohne die Unterst?tzung der zahlreichen Ortsgemeinden, ?ffentlichen Stellen und unz?hligen Helfern w?re dies nicht m?glich. Dennoch suchen wir noch immer weitere Streckenposten, die uns unterst?tzen m?chten, dazu bieten auch dieses Jahr eine spezielle Schulung am 26.Februar 2012 an?. Wer die Rallye Zorn als Streckenposten unterst?tzen m?chte, kann sich unter www.rallye-zorn.de informieren.

Der gro?e Zuspruch, welchen die Veranstaltung genie?t, zeigte sich in 2011 darin, dass die Nennliste innerhalb weniger Stunden nach ?ffnung prall gef?llt war. In 2012 wird die Nennliste am 11. Februar 2012 f?r alle Teilnehmer ge?ffnet und es stehen knapp 100 Startpl?tze zur Verf?gung. Um es auch den Zuschauern zu erm?glichen sich bestens auf den Veranstaltungstag vorzubereiten, wird der Motorsportclub Zorn 69 e.V. bereits am Freitag, den 02. M?rz, ab ca. 15 Uhr eine Zuschauerinformation mit den Strecken, Zuschauerpunkten und einer Starterliste auf der Homepage zur Verf?gung stellen. Der Start der Rallye erfolgt dann am Samstag um 10:01 Uhr am Rallyezentrum, welches im Dorfgemeinschaftshaus der Taunus?rtchens Miehlen untergebracht ist.


 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Motorsport: Rallye
· Nachrichten von RT


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Motorsport: Rallye:
2. NAVC Rallyesprint SWF Weidwies 18.3.2007


Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 4.63
Stimmen: 11


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht



Einstellungen

 Druckbare Version  Druckbare Version

 Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden
mailto:info@navc.de Deutscher NAVC Johannesbrunner Str. 6 84175 Gerzen Tel 08744/8678 Fax: 08744/9679886
Firmen- und Produktnamen sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt.
Alle Logos und Handelsmarken sind Eigentum ihrer gesetzlichen Besitzer.
Die Artikel und Kommentare sowie Forenbeiträge sind Eigentum der Autoren, der Rest © by NAVC.de.
Impressum
Web site engine's code is Copyright © 2003 by PHP-Nuke. All Rights Reserved. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Erstellung der Seite: 0.038 Sekunden