Willkommen bei Deutscher NAVC
Suche

  Hallo lieber Besucher!  ·  Profil  ·  Private Nachrichten  ·  FAQ  ·  Feedback  ·  Userliste  ·  Ihre Empfehlung  ·  Top 10  ·  Stats  · 


Hauptmenue
· Startseite
· Portal
· Motorsportinfos
· Nachrichtenübersicht
· DAM Meisterschaften `17
· rallye.navc.de
· berg.navc.de
· Terminkalender
· Archiv

· Clubleistungen
· Mitglied werden
· Daten und Infos
· Downloads
· Kleinanzeigen
· Links
· Aktive
· Lexikon

Kleinanzeigen
Inserat aufgeben
(0) Automobile / Anhänger
(1) Räder und Reifen
(0) Ersatzteile und Zubehör
(0) Kart
(0) Kartzubehör
(0) Werkzeuge
(0) Zweirad
(0) Sonstiges
(0) Beifahrer/Fahrer Börse
(1) Gesuche

NAVC-Reiseangebot
Aus der Clubverwaltung



ausgesuchte Reisen zu besonderen Konditionen

 
zum Schluß: archivierte Artikel Archiv: Motorsport-Wochenende in Geislohe
Geschrieben vonRT auf Freitag, 15.Juli. @ 10:15:08 CEST
Unterstützt durch RT

Beginn am Samstag um 10.00 Uhr ? Sonntag ab 08.00 Uhr

Geislohe ? der MotorSportClub Jura l?dt zum Jubil?umsslalom ein und hofft darauf, dass dieser Einladung zahlreiche Slalomfahrer aus dem gesamten Bundesgebiet folgen.
Zum mittlerweilen 40sten Mal veranstaltet der MSC Jura am kommenden Samstag einen Automobilslalom; dieser geht in die Wertung zur Nordbayrischen NAVC Slalommeisterschaft ein. Als 4. von insgesamt 7 L?ufen werden in den einzelnen Wertungsklassen schon Vorentscheidungen im Kampf um die Titel fallen. Gerade deshalb rechnen die Veranstalter mit einem Starterfeld dass knapp an die 100 Teilnehmer reichen wird. Selbstverst?ndlich werden auch die aktiven Fahrer des MSC Jura wieder ins Lenkrad greifen und ihre Fahrzeuge durch den Slalomparcour bewegen.




Den Anfang machen Michael Eckert und Sven Albrecht auf ihren VW Polo?s in der Klasse 3. Martin Ehrngruber und Thomas Winter auf Polo G40 und Wilhelm Pieczka auf Opel Kadett C folgen in der Klasse 5. Pieczka und Ehrngruber liegen in der Zwischenwertung auf den Pl?tzen 1 und 2. Dann folgt in der Klasse 7 Christopher Knorr mit seinem MG Metro und Michael Feyl auf FIAT Abarth. Zum Schluss starten dann noch Johannes und Tobias Enderlein in der Klasse 11 mit ihrem Opel Kadett. Tobias f?hrt in der Meisterschaft knapp vor Vater Johannes.
Am Sonntag findet dann der 19. Bergcup statt; ein Lauf zur Deutschen Bergmeisterschaft. Hier startet dann auch Peter Maurer auf seinem VW Polo. Maurer ist amtierender Deutscher Bergslalommeister und auch im laufenden Jahr F?hrender in der Tabelle.
Der Veranstaltung am Samstag beginnt ab 10.00 Uhr und am Sonntag startet das erste Fahrzeug bereits um 08.00 Uhr.
Der MSC Jura hofft auf gutes Wetter und viele Zuschauer; diese werden an beiden Tagen mit Kaffee & Kuchen sowie Gegrilltem und k?hlen Getr?nken versorgt.
Der EINTRITT an beiden Renntagen ist FREI !!!


 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema zum Schluß: archivierte Artikel
· Nachrichten von RT


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema zum Schluß: archivierte Artikel:
Start frei zur Wasgau Classic in der S?dwestpfalz


Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht



Einstellungen

 Druckbare Version  Druckbare Version

 Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden
mailto:info@navc.de Deutscher NAVC Johannesbrunner Str. 6 84175 Gerzen Tel 08744/8678 Fax: 08744/9679886
Firmen- und Produktnamen sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt.
Alle Logos und Handelsmarken sind Eigentum ihrer gesetzlichen Besitzer.
Die Artikel und Kommentare sowie Forenbeiträge sind Eigentum der Autoren, der Rest © by NAVC.de.
Impressum
Web site engine's code is Copyright © 2003 by PHP-Nuke. All Rights Reserved. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Erstellung der Seite: 0.043 Sekunden