Willkommen bei Deutscher NAVC
Suche

  Hallo lieber Besucher!  ·  Profil  ·  Private Nachrichten  ·  FAQ  ·  Feedback  ·  Userliste  ·  Ihre Empfehlung  ·  Top 10  ·  Stats  · 


Hauptmenue
· Startseite
· Portal
· Motorsportinfos
· Nachrichtenübersicht
· DAM Meisterschaften `17
· rallye.navc.de
· berg.navc.de
· Terminkalender
· Archiv

· Clubleistungen
· Mitglied werden
· Daten und Infos
· Downloads
· Kleinanzeigen
· Links
· Aktive
· Lexikon

Kleinanzeigen
Inserat aufgeben
(2) Automobile / Anhänger
(0) Räder und Reifen
(0) Ersatzteile und Zubehör
(0) Kart
(0) Kartzubehör
(0) Werkzeuge
(1) Zweirad
(0) Sonstiges
(0) Beifahrer/Fahrer Börse
(1) Gesuche

NAVC-Reiseangebot
Aus der Clubverwaltung



ausgesuchte Reisen zu besonderen Konditionen

 
Motorsport: Kart Motorsportberichte: 18. Kartslalom des ASC Sulzbach-Rosnberg 18.7.2010
Geschrieben vonRT auf Samstag, 24.Juli. @ 13:29:38 CEST
Unterstützt durch RT

Beim Kart-Slalom des ASC Sulzbach-Rosenberg entscheidet nicht der "Bleifu?"

Um Punkte f?r die Bayerische Kart-Slalom-Meisterschaft sowie f?r die Meisterschaft des NAVC-Landesverbandes Nordbayern und f?r das NAVC-Sportabzeichen ging es auf dem Dultplatz beim 18. Sulzbach-Rosenberger Kart-Slalom des Automobil-Sport-Clubs Sulzbach-Rosenberg im NAVC. Enge Kurven und einige Sprintstrecken, eine Wende und der gleiche Weg zur?ck zum Ziel forderten von den Kart-Junioren h?chste Konzentration, denn beim geringsten Fahrfehler flogen die Gummipylone und brachten damit Strafsekunden. F?r die "kleinen Klassen" mit den 80-ccm-Comer-Motoren betrug die Streckenl?nge knapp 500 Meter, doppelt so lange war dann der Parcours f?r die Kart-Fahrer mit den 100-ccm-Motoren der Yamaha- oder Rotax-Max-Karts.

Wenn sich B?rgermeister Gerd Geismann einmal aus dem Sulzbach-Rosenberger Rathaus verabschiedet, hat der ASC f?r ihn einen Austrags-Job: Chefstarter beim Kart-Slalom. Den Eignungstest hat Geismann schon hinter sich


Mit einer Genauigkeit von einer hundertstel Sekunde hielten Lichtschranke und Auswertungscomputer die gefahrenen Zeiten fest. Es mussten nur noch die zus?tzlichen Strafsekunden wegen eventueller Fahrfehler eingegeben werden und schon druckte der Zentralrechner die Ergebnisliste aus.
Knapp unter 50 Sekunden flitzten die Comer-Klassen durch den Parcours, wobei Pascal G?ldiken, NMF Neumarkt dann doch zwei Sekunden schneller war als seine Konkurrenten. G?ldiken gewann damit den gro?en Obstbau-Elsterm?hle Olaf Fischer Wanderpokal f?r die Tagesbestzeit.
Etwas sch?rfer ging es in den ?gro?en? Klassen zu. Mit 1.05.68 Minuten legte Alexander Haselbeck, MSF Piegendorf, der in den Vorjahren in den ?kleinen Klassen? gewonnen hatte, vorl?ufige Bestzeit vor, wurde aber von Michael Eidenschink, NAC Amberg mit 1,02,82 deutlich unterboten. In der Klasse 19c lie? Patrick Inzenhofer, MSC Berg wirklich nichts mehr anbrennen und die Zeitnahme stoppte ihn im ersten Lauf bei 1.02.10 Minuten, im zweiten Lauf bei 1.01.87 Minuten. Zwar war Daniel Blank, MSC Bechhofen mit 1.01.81 Minuten etwas schneller, aber daf?r zu schnell und fegte eine Pylone um. Fazit: f?nf Strafsekunden und weg war Platz eins.


So sehen Sieger aus: Pascal G?ldiken vom NMF Neumarkt (Zweiter von rechts) gewann mit der Tagesbestzeit von 43,63 Sekunden den Obstbau-Elserm?hle - Olaf Fischer Wanderpokal, den ihm ASC-Fahrtleiter Manfred Scharnagel (links) ?berreicht. Der Sieger der Klasse 17 lie? Felix Haselbeck (Zweiter von links), MSF Piegendorf und Luis B?snecker (rechts) NRG Landshut, hinter sich


 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Motorsport: Kart
· Nachrichten von RT


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Motorsport: Kart:
Ersatzteile f?r Kartmotoren


Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 4.5
Stimmen: 4


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht



Einstellungen

 Druckbare Version  Druckbare Version

 Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden
mailto:info@navc.de Deutscher NAVC Johannesbrunner Str. 6 84175 Gerzen Tel 08744/8678 Fax: 08744/9679886
Firmen- und Produktnamen sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt.
Alle Logos und Handelsmarken sind Eigentum ihrer gesetzlichen Besitzer.
Die Artikel und Kommentare sowie Forenbeiträge sind Eigentum der Autoren, der Rest © by NAVC.de.
Impressum
Web site engine's code is Copyright © 2003 by PHP-Nuke. All Rights Reserved. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Erstellung der Seite: 0.054 Sekunden