Willkommen bei Deutscher NAVC
Suche

  Hallo lieber Besucher!  ·  Profil  ·  Private Nachrichten  ·  FAQ  ·  Feedback  ·  Userliste  ·  Ihre Empfehlung  ·  Top 10  ·  Stats  · 


Hauptmenue
· Startseite
· Portal
· Motorsportinfos
· Nachrichtenübersicht
· DAM Meisterschaften `17
· rallye.navc.de
· berg.navc.de
· Terminkalender
· Archiv

· Clubleistungen
· Mitglied werden
· Daten und Infos
· Downloads
· Kleinanzeigen
· Links
· Aktive
· Lexikon

Kleinanzeigen
Inserat aufgeben
(2) Automobile / Anhänger
(0) Räder und Reifen
(0) Ersatzteile und Zubehör
(0) Kart
(0) Kartzubehör
(0) Werkzeuge
(1) Zweirad
(0) Sonstiges
(0) Beifahrer/Fahrer Börse
(0) Gesuche

NAVC-Reiseangebot
Aus der Clubverwaltung



ausgesuchte Reisen zu besonderen Konditionen

 
Motorsport: Bergslalom Motorsportberichte: 36./37. Ritschenkopf - Bergslalom MSC Queidersbach 22./23.8.2009
Geschrieben vonRT auf Freitag, 04.September. @ 13:47:10 CEST
Unterstützt durch RT

Motorsport-Wochenende am Ritschenkopf

Ann?hernd 200 Starter trafen sich am vergangenen Wochenende bei idealem Rennwetter im westpf?lzischen Queidersbach, galt es doch beim 36./37. Ritschenkopf- Bergslalom Punkte f?r die Deutsche NAVC ?Bergmeisterschaft zu sammeln.
Obwohl die Landesstrasse 472 Richtung Weselberg immer schlechter wird, verstand es der MSC Queidersbach doch noch eine passable Fahrlinie zu stecken, um schnelle Zeiten in den Asphalt zu brennen.

Die Klasse 9 am Vorstart


Zwar gab es in diesem Jahr keinen neuen Streckenrekord, doch die Teilnehmer punkteten teilweise mit exakt gleichen Zeiten.
Absolut Schnellster war der aus Langen stammende Bernhard Bender mit seinem Renault R 19, der seine Samstagzeit von 43,61 sec. am Sonntag um fast eine Sekunde auf 42.62 toppte.
Bei den Serienfahrzeugen ging es teilweise sehr eng zu. So fuhren Michael St?rmann (ASC Rheingau, Opel Kadett 16V) und Nicolas M?ller vom ASC Ansbach mit seinem VW Golf eine identische Zeit von 51,36 sec.
Das Starterfeld des HeckMoCup`s w?chst auch von Jahr zu Jahr. W?hrend sich der Saarbr?cker Franz Schirra (?ltester Teilnehmer,69 Jahre) mit seinem Fiat Abarth nur gegen die Uhr wehren mu?, da er zur Zeit als Einzelk?mpfer in seiner Klasse unterwegs ist und sich nichts sehnlicher w?nscht als einen potenziellen Gegner, schenken sich die NSU TT`s in ihrer Klasse nichts.
In der Gruppe III dominierte an beiden Tagen der f?r den MSC Queidersbach startende Michael Preis. Mit seinem BMW E30 V8 deklassierte er an beiden Tagen den vorzeitigen Deutschen Meister in der Klasse 14, Mathias Mohr vom Chaosteam Niederlinxweiler, mit einer 44,45`er und 43,48`er Zeit.
Einen respektablen 3. Platz erreichte der ebenfalls f?r den MSC startende, mehrfache Deutsche Meister Frank Kesselschmitt mit seinem Opel Kadett C.
Auch bei den Gleichm??igkeitspr?fungen konnten gleich mehrere Fahrer des veranstaltenden Clubs im Spitzenfeld mithalten. So erzielte die zum ersten Mal startende Monique Dreher (Ford Sierra) eine Minimaldifferenz von 0,03 sec. in der Touristischen Wertung und war mit dem in der sportlichen Wertung startenden Thomas Bartenbach auf Porsche 911 RS zeitgleich.
B.K?nig

Der Renault 19 des Gesamtsiegers Bernhard Bender



Ergebnisliste


 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Motorsport: Bergslalom
· Nachrichten von RT


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Motorsport: Bergslalom:
Schlechtes Wetter und prima Stimmung


Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht



Einstellungen

 Druckbare Version  Druckbare Version

 Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden
mailto:info@navc.de Deutscher NAVC Johannesbrunner Str. 6 84175 Gerzen Tel 08744/8678 Fax: 08744/9679886
Firmen- und Produktnamen sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt.
Alle Logos und Handelsmarken sind Eigentum ihrer gesetzlichen Besitzer.
Die Artikel und Kommentare sowie Forenbeiträge sind Eigentum der Autoren, der Rest © by NAVC.de.
Impressum
Web site engine's code is Copyright © 2003 by PHP-Nuke. All Rights Reserved. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Erstellung der Seite: 0.049 Sekunden