Willkommen bei Deutscher NAVC
Suche

  Hallo lieber Besucher!  ·  Profil  ·  Private Nachrichten  ·  FAQ  ·  Feedback  ·  Userliste  ·  Ihre Empfehlung  ·  Top 10  ·  Stats  · 


Hauptmenue
· Startseite
· Portal
· Motorsportinfos
· Nachrichtenübersicht
· DAM Meisterschaften `17
· rallye.navc.de
· berg.navc.de
· Terminkalender
· Archiv

· Clubleistungen
· Mitglied werden
· Daten und Infos
· Downloads
· Kleinanzeigen
· Links
· Aktive
· Lexikon

Kleinanzeigen
Inserat aufgeben
(2) Automobile / Anhänger
(0) Räder und Reifen
(0) Ersatzteile und Zubehör
(0) Kart
(0) Kartzubehör
(0) Werkzeuge
(1) Zweirad
(0) Sonstiges
(0) Beifahrer/Fahrer Börse
(0) Gesuche

NAVC-Reiseangebot
Aus der Clubverwaltung



ausgesuchte Reisen zu besonderen Konditionen

 
Der NAVC Kongress u. der Sportfahrerball Veranstaltungen: NAVC Motorsportball mit DAM Meisterehrung in der Gelderlandhalle am Seepark-Hote
Geschrieben vonRT auf Montag, 22.Dezember. @ 19:15:54 CET
Unterstützt durch RT

Finale Grande am Niederrhein:Hubertine G?ltzer, langj?hrige NAVC Motorsportlerin, heute Vorsitzende des Landesverbandes Rhein-Ruhr, hatte den Abschlu? eines DAM Motorsportjahres erstmals in das linksrheinische Tiefland geholt. F?r die meisten G?ste war es auch das erste Mal, da? sie in diese topfplatte Gegend kamen, wo es scheinbar mehr Treibh?user f?r Blumen als Wohnh?user f?r Menschen gibt. Neben den zahlreichen Blumenversteigerungshallen existieren aber noch die Gelderlandhalle und das Seepark Hotel Janssen in dem beschaulichen St?dtchen Geldern. In diese Immobilien verschlug es die NAVC Motorsportler am letzten Wochenende des Novembers 2008, um ihre Sieger und Plazierten der bundesweiten Wettbewerbe zu ehren und geb?hrend zu feiern.

Die weit angereisten G?ste trafen sich schon am Freitagabend zu einem gem?tlichen Umtrunk in Hotelbar und Restaurant, das Gros reiste dann am Samstag an. Der arbeitswillige Teil der NAVC Sportfahrer tagte ab 10.00 Uhr im Rahmen der NAVC Sportfahrertagung und diskutierte Reglements?nderungen und Verbesserungen f?r die Zukunft, die den Erfolg des DAM Motorsportes sicherstellen sollen. ?ber die Ergebnisse werden wir im Internet und den Februar-Clubnachrichten berichten, wenn ?ber die Vorschl?ge der Sportfahrer am 10. Januar 2009 in Neuhof bei Fulda endg?ltig beschieden ist.

Als man am Abend vor der gro?en Fl?gelt?re der Gelderlandhalle auf den Einla? zum prunkvollen Abschlu? des NAVC Motorsportjahres wartete, konnte ein f?r manche ungew?hnliches Schild bestaunt werden: ?Smokers welcome?, der Rest des Hotels ist ?Nichtraucherzone?, stand da in gro?en Lettern. Ger?chteweise sagt man, da? Sportpr?sident Joseph Limmer, seit fast vier Jahren passionierter Nichtraucher, dieses Schild entworfen hat. Er meint, das soll auch in den n?chsten Jahren so bleiben. In der gut bel?fteten Gelderlandhalle gab es jedenfalls keine Probleme.



Farbtupfer zum Auftakt: Cheerleadergirls heizten kr?ftig ein


Nach der Begr??ung der G?ste durch NAVC-Pr?sident Lothar Dieber gaben die Sangesbr?der und -schwestern aus L?llingen, in deren Chor Frau G?ltzer seit Jahren aktives Mitglied ist, eine Probe ihres musikalischen K?nnens. Das kam gut an; dann sausten Cheerleadergirls aus Wesel in die Halle und boten mit roten Tutus und schwarzen Capri-Leggings ein mitrei?endes Kontrastprogramm zu der eher ruhigen Darbietung von Hubertines Singgemeinschaft. Nat?rlich zeichnete auch f?r diesen Auftritt Frau G?ltzer verantwortlich. ?berhaupt war es schon beeindruckend, wie sich diese ?Gro?e Dame? des NAVC Motorsportes, trotz schwer angeschlagener Gesundheit, um die Ausgestaltung dieses Festes gek?mmert hat. Von der Sightseeing-Tour f?r Sportfahrerfrauen bis zu den Showeinlagen am Abend ? Hubertine G?ltzer hatte alles im Griff!


Die begehrten Sportabzeichen, eingerahmt von den Damenpokalen...




?und ihre neuen Tr?ger

Den Einstieg in die Vielzahl der Ehrungen an diesem Abend bildete das ?berreichen der hochrangigen Sportabzeichen an ihre k?nftigen Tr?ger. Vollf?hrt wurde die Zeremonie von den drei h?chstdekorierten NAVC Sportfahrern der Republik, Hans J?rgen Stra?ner, Johannes Enderlein und Joseph Limmer. Diese drei Herren hatten es bisher als einzige geschafft, die Schallmauer von 10 000 Sportabzeichenpunkten zu durchbrechen. In Geldern sollte sich das ?ndern und Dietmas Seiler vom ASC Ansbach wurde mit der Motorsportspange in Gold mit Lorbeerkranz und Brillanten ausgezeichnet. Er ist somit der vierte Mann in der obersten Abteilung des Walhalls f?r NAVC Motorsportler.


10 000-Punkte-M?nner unter sich: Dietmar Seiler erh?lt die Motorsportspange in Gold mit Lorbeerkranz und Brillanten aus der Hand von Johannes Enderlein

Das war aber bei Leibe nicht die einzige Auszeichnung der Superlative, die an Mitglieder des NAVC-Clubs aus der mittelfr?nkischen Bezirkshauptstadt ging. Inge S?? ?berschritt als erste Frau ?berhaupt in der Geschichte des NAVC Motorsportes die Schwelle von 6 000 Sportabzeichenpunkten und wurde daf?r mit dem Sportabzeichen in Gold mit Lorbeerkranz geehrt. Vor ihr haben das lediglich 21 m?nnliche Kollegen geschafft, von immerhin ?ber 14 000 (in Worten: vierzehntausend!) Motorsportlern, die sich daran versucht haben. Inge S?? lebt unter einem Dach mit Joachim Hofmann, sie bilden seit vielen Jahren eine Lebensgemeinschaft, und beide tragen wohl die Hauptverantwortung f?r den konstanten Erfolg des ASC Ansbach in der gesamten Motorsportszene. Joachim Hofmann konnte 2008 sein 40-j?hriges Dienstjubil?um als DAM Sportkommissar feiern und ist damit der dienst?lteste und wohl erfahrenste Sportkommissar des ganzen Verbandes.



Inge S?? und Joachim Hofmann mit Johannes Enderlein und Hans-J?rgen Stra?ner


Soviel Erfolg und Engagement zweier ?verbandelter? Personen ist einmalig und veranla?te die Sportabteilung zum ?berreichen eines besonderen Geschenkes. ? Was es war? Kein Geheimnis! Jedermann mit 40-j?hriger Erfahrung als Sportkommissar und einer Partnerin, die das Sportabzeichen in Gold mit Lorbeerkranz tr?gt, wird es am eigenen Leib erfahren.


Die sch?nen Pokale f?r die Deutschen Meister und Plazierten der DAM-Meisterschaften 2008.
Wie jedes Jahr liebevoll aufgebaut von Marietta Limmer und ihrer Schwester Isabella


Im weiteren Verlauf des Abends wurden 195 echt vergoldete Pokale an die Meister, Sieger und Plazierten aus immerhin 32 verschiedenen Motorsportarten, Sparten, Gruppen oder Klassen vergeben. Gr??e und Qualit?t der Pokale war wieder einmal enorm und wird von keinem anderen Motorsportverband auch nur ann?hernd erreicht; auch da? alle gewerteten Meisterschaftsbewerber einen Pokal bekommen, ist einmalig. Die ?Seele? der Siegerehrung war wieder einmal Marietta Limmer. Sie ist der Garant, da? jeder Geehrte den richtigen, mit seinem Namen gravierten Pokal bekommt. Sie kennt sie alle und hat ein unwahrscheinliches Personenged?chtnis. Wer so erfolgreich war und den Titel eines Deutschen Meisters im Amateur-Motorsport verliehen bekam, der erhielt als ?u?eres Zeichen neben seinem Goldpokal und der entsprechenden Urkunde auch noch einen volumin?sen, in den Bundesfarben gehaltenen Blumenstrau? mit Schleife, der selbst einer olympischen Siegerehrung gut zu Gesicht gestanden h?tte. Darf er auch, erl?uterte unser Sportpr?sident, denn im NAVC Motorsport soll der olympische Gedanke die Hauptantriebsfeder der Teilnehmer sein. Ein wertvolles Meistergeschenk, heuer in Form einer 10 DM Gedenkm?nze in Sammlerqualit?t (polierte Platte) im eigens f?r diesen Anla? gefertigten Etui, rundete als i-T?pfelchen die Meistergaben ab.



Ein sichtlich gut gelaunter Sportpr?sident gratuliert den Siegern der AM J?rg Treuke und Michael Zeuner


Wer die Jugend hat, dem geh?rt die Zukunft! Dieses Schlagwort z?hlt auch beim NAVC. Deshalb werden jene Meisterschaften, die von Jugendlichen oder j?ngeren Semestern beherrscht werden, absolut gleichwertig behandelt. ?lter werden wir leider (oder gottseidank?) alle von selber.



Zwei Pr?sidenten und die Jugend aus der Kartmeisterschaft


Als der letzte Pokal ?berreicht war, versammelten sich die Erstplazierten unter den Kl?ngen der Deutschen Nationalhymne zum Gruppenfoto.



Die Phalanx der Meister und Pokalsieger, jung und alt, alle m?nnlich!


Wer allerdings glaubte, das w?re der Abschlu? des offiziellen Teils des von vielen H?hepunkten gepr?gten Abends, der hatte nicht mit der immer wieder Neues erschaffenden Kreativit?t der Organisatoren aus der NAVC Sportabteilung gerechnet. Fuhr im vergangenen Jahr noch ein fulminantes Eisbuffet unter einigen technischen Schwierigkeiten aus dem Orchestergraben der Gunzenhausener Stadthalle, so waren es heuer drei feuerspeiende Skulpturen aus dem Motorsport, geschaffen von einer begnadeten K?nstlerin und hergestellt aus feinstem Speiseeis, die von den Mitarbeitern des Seeparkhotels in die Gelderlandhalle gefahren wurden. Ein tolles Dessert f?r einen sch?nen Abend.



Ein wahres Kunstwerk aus Speiseeis, fast zu schade zum Aufessen


Jetzt konnten die f?nf Mann der Touring-Showband aus Th?ringen mit ihrer Frontfrau Daniela alle Register ihres K?nnens ziehen. Ohne immer wieder unterbrochen zu werden, heizten sie die Stimmung im Saal so richtig an. Aber auch vorher, zwischen den Siegerehrungsbl?cken, bewies Bandleader Hans Joachim Gr?ndler ein sicheres Gesp?r f?r die richtige Musik. Die gro?e Zahl der eifrigen T?nzer bewies es w?hrend des gesamten Abends.



Halli-Galli bis in den fr?hen Morgen des Sonntags bei den Kl?ngen der Touring Showband


weitere Fotos


 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Der NAVC Kongress u. der Sportfahrerball
· Nachrichten von RT


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Der NAVC Kongress u. der Sportfahrerball:
NAVC Sportfahrertagung und DAM Meisterehrung


Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 5
Stimmen: 2


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht



Einstellungen

 Druckbare Version  Druckbare Version

 Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden
mailto:info@navc.de Deutscher NAVC Johannesbrunner Str. 6 84175 Gerzen Tel 08744/8678 Fax: 08744/9679886
Firmen- und Produktnamen sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt.
Alle Logos und Handelsmarken sind Eigentum ihrer gesetzlichen Besitzer.
Die Artikel und Kommentare sowie Forenbeiträge sind Eigentum der Autoren, der Rest © by NAVC.de.
Impressum
Web site engine's code is Copyright © 2003 by PHP-Nuke. All Rights Reserved. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Erstellung der Seite: 0.135 Sekunden