Willkommen bei Deutscher NAVC
Suche

  Hallo lieber Besucher!  ·  Profil  ·  Private Nachrichten  ·  FAQ  ·  Feedback  ·  Userliste  ·  Ihre Empfehlung  ·  Top 10  ·  Stats  · 


Hauptmenue
· Startseite
· Portal
· Motorsportinfos
· Nachrichtenübersicht
· DAM Meisterschaften `17
· rallye.navc.de
· berg.navc.de
· Terminkalender
· Archiv

· Clubleistungen
· Mitglied werden
· Daten und Infos
· Downloads
· Kleinanzeigen
· Links
· Aktive
· Lexikon

Kleinanzeigen
Inserat aufgeben
(2) Automobile / Anhänger
(0) Räder und Reifen
(0) Ersatzteile und Zubehör
(0) Kart
(0) Kartzubehör
(0) Werkzeuge
(1) Zweirad
(0) Sonstiges
(0) Beifahrer/Fahrer Börse
(0) Gesuche

NAVC-Reiseangebot
Aus der Clubverwaltung



ausgesuchte Reisen zu besonderen Konditionen

 
Motorsport: Kart Motorsportberichte: F?nf Bayerische Meistertitel f?r den LV S?dbayern
Geschrieben vonRT auf Freitag, 12.September. @ 07:42:03 CEST
Unterstützt durch RT

Andrea Fleischmann, Alexander Haselbeck, Thomas Wimmer, Wolfgang B?umel und Martin Gaillinger siegen

Gunzenhausen: Am 7. September 2008 veranstaltete der AC Gunzenhausen den Endlauf zur Bayerischen Kartslalommeisterschaft auf dem Gel?nde der Fa. Ernst im Ortsteil Aha. Qualifiziert f?r diese Meisterschaft hatten sich jeweils die besten 50 % bzw. mindestens die ersten f?nf Fahrer aus den Landesverb?nden S?d- und Nordbayern. F?r die Wertung wurden die besten f?nf Ergebnisse aus allen gefahrenen Rennen bis zum 31.Juli herangezogen. Als Besonderheit wurden bei diesem Endlauf ein Trainingslauf und drei Wertungsl?ufe gefahren, wobei der beste letztendlich in Wertung kam. Mit achtzehn Fahrern war der LV S?dbayern vertreten und mit einiger Spannung wurde der Vergleich mit der nordbayerischen Konkurrenz erwartet.


Den Vormittag ?ber pr?sentierte sich das Wetter grau und regnerisch, so dass beim Rennen der J?ngsten in der Klasse 16 Regenreifen und das Feingef?hl f?r die rutschigen Verh?ltnisse angesagt waren. Am besten mit den ungewohnten Bedingungen zu Recht kam Andrea Fleischmann vom MSC Mamming, die im zweiten Lauf eine beeindruckende Bestmarke setzte. Felix Haselbeck von den MSF Piegendorf konnte sich von Durchgang zu Durchgang steigern und sich so den Titel des Vizemeisters sichern. Moritz Wimmer vom ASC Dingolfing, Luis B?snecker und Lukas Bachmaier von der NRG Landshut belegten die Pl?tze vier, sechs und neun. In der Klasse 17 blieb Alexander Haselbeck von den MSF Piegendorf in allen drei Wertungsl?ufen im Regen an der Spitze und holte sich so den Titel des Bayerischen Meisters. Sein Vereinskollege Marcel Friedl musste nur einem nordbayerischen Fahrer den Vortritt lassen und fuhr mit dem dritten Rang den n?chsten Stockerlplatz f?r die S?dbayern ein. Patrick Bachmaier (NRG Landshut) und Sebastian Kiendl (MSF Piegendorf) belegten in der Endabrechnung die Pl?tze acht und neun. Auch in der Klasse 18b mit den 125ccm-Rotax-Motoren gab es wieder Grund zur Freude: auf inzwischen wieder trockener Strecke und Slicks gewann Thomas Wimmer (ASC Dingolfing) in gewohnt fehlerfreier Manier, Maximilian Haselbeck (MSF Piegendorf) k?mpfte sich nach einem Fehler im ersten Lauf auf den dritten Rang nach vorne. Michael Brandl (MSF Piegendorf), Kevin Michna (ASC Dingolfing) und Markus Sarkowski von der NRG Landshut belegten im Anschluss die Pl?tze vier, f?nf und sechs ? 18b (fast) in s?dbayerischer Hand. In der Klasse 19b musste sich dagegen der einzige Vertreter des LV S?dbayern, Wolfgang B?umel, gegen die ausschlie?lich nordbayerische Konkurrenz durchsetzen. Was ihm auch bestens gelang und den Piegendorfern einen weiteren Meistertitel bescherte. Den kr?nenden Abschluss lieferte die leistungsst?rkste Klasse 19d mit den getunten125ccm-Motoren. Hier ging der Titel an Martin Gaillinger (MSF Piegendorf), der drei perfekte Durchg?nge und die absolute Tagesbestzeit hinlegte. Vizemeisterin wurde seine Teamkollegin Brigitte Kiendl, die ebenfalls fehlerfrei durchkam und mit ihrem schnellen und temperamentvollen Fahrstil ?berzeugte. Das s?dbayerische Stockerl komplett machte schlie?lich Achim Schiller vom MSC Mamming. Das F?hrungstrio erzielte ?brigens Zeiten, die die Bezeichnung ?K?nigsklasse? auch rechtfertigen.
F?nf erste, zwei zweite und drei dritte Pl?tze ? mit dieser Bilanz kann mehr als zufrieden sein
und auf weitere Erfolge bei den Deutschen Meisterschaften hoffen.

Maria Haselbeck



Die Klasse 16



Die Klasse 17



Die Klasse 18b



Die Klasse 19b



Die Klasse 19d


 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Motorsport: Kart
· Nachrichten von RT


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Motorsport: Kart:
Ersatzteile f?r Kartmotoren


Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 5
Stimmen: 5


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht



Einstellungen

 Druckbare Version  Druckbare Version

 Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden
mailto:info@navc.de Deutscher NAVC Johannesbrunner Str. 6 84175 Gerzen Tel 08744/8678 Fax: 08744/9679886
Firmen- und Produktnamen sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt.
Alle Logos und Handelsmarken sind Eigentum ihrer gesetzlichen Besitzer.
Die Artikel und Kommentare sowie Forenbeiträge sind Eigentum der Autoren, der Rest © by NAVC.de.
Impressum
Web site engine's code is Copyright © 2003 by PHP-Nuke. All Rights Reserved. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Erstellung der Seite: 0.029 Sekunden