Willkommen bei Deutscher NAVC
Suche

  Hallo lieber Besucher!  ·  Profil  ·  Private Nachrichten  ·  FAQ  ·  Feedback  ·  Userliste  ·  Ihre Empfehlung  ·  Top 10  ·  Stats  · 


Hauptmenue
· Startseite
· Portal
· Motorsportinfos
· Nachrichtenübersicht
· DAM Meisterschaften `17
· rallye.navc.de
· berg.navc.de
· Terminkalender
· Archiv

· Clubleistungen
· Mitglied werden
· Daten und Infos
· Downloads
· Kleinanzeigen
· Links
· Aktive
· Lexikon

Kleinanzeigen
Inserat aufgeben
(2) Automobile / Anhänger
(0) Räder und Reifen
(0) Ersatzteile und Zubehör
(0) Kart
(0) Kartzubehör
(0) Werkzeuge
(1) Zweirad
(0) Sonstiges
(0) Beifahrer/Fahrer Börse
(0) Gesuche

NAVC-Reiseangebot
Aus der Clubverwaltung



ausgesuchte Reisen zu besonderen Konditionen

 
zum Schluß: archivierte Artikel Archiv: Vorbericht F?rst v. Wrede Rallye am 5. April 2007
Geschrieben vonRT auf Montag, 17.März. @ 07:12:25 CET
Unterstützt durch RT

W?hrend sich bei der ersten Rallye des MSC Jura im Jahre 2003 die anwesenden 14 Teams im Rallyezentrum noch gem?tlich ausbreiten konnten, wird es heuer wieder rappelvoll auf dem Gel?nde des Ralleyzentrums im mittelfr?nkischen Stopfenheim. Nach den 60 Startern des vergangenen Jahres wird dieses Jahr mit aller Wahrscheinlichkeit eine neue H?chstmarke, bez?glich des Nennergebnisses, erzielt werden k?nnen. Als zweiter Lauf zur diesj?hrigen Deutschen Amateur Rallye-Meisterschaft und auch Wertungslauf des BMW 318 IS Cups verf?gt die 6. Auflage der F?rst von Wrede Rallye wieder ?ber zwei hochkar?tige Pr?dikate.


Mit vollem Einsatz ?ber die Rallyepisten des MSC Jura


Der Traditionstermin, Samstag vor Ostern, wurde 2008 wegen der fr?hen Feiertage, um zwei Wochen nach hinten, auf den 5. April verschoben. Auch bei den Wertungspr?fungen gibt es Neues zu vermelden. Anstatt sich auf den Lorbeeren der vergangenen Jahre auszuruhen, feilen die Macher des MSC Jura st?ndig an neuen Konzepten, um die Rallye noch attraktiver gestalten zu k?nnen. Die neue Wertungspr?fung (WP) ?Alesheim? wird zweimal gefahren und ist mir ?ber 6 Kilometern L?nge und unterschiedlicher Streckencharakteristik sehr anspruchsvoll. Der Start der neuen WP liegt nur ca. einen Kilometer vom Rallyezentrum entfernt.

Aber auch ein Wermutstropfen mischte sich in die Rallyevorbereitungen. Knapp sechs Wochen vor dem Veranstaltungstermin erreichte den MSC Jura die Hiobsbotschaft, dass die bisherige, ebenso beliebt wie auch gef?rchtete, WP 3 ?Sandsee?, aufgrund von Kanalsanierungsarbeiten rund um das Schloss Sandsee dieses Jahr unter keinen Umst?nden befahren werden kann. Da diese WP heuer zweimal gefahren werden sollte, musste man doch wieder, auf die bereits aus den Planungen gestrichene, WP ?Massenbach? zur?ckgreifen.

Auch bez?glich der Servicepausen wird der Rallyeablauf gestrafft. Nachdem ein zweites Zeitnahmeteam im Einsatz ist, k?nnen auch zwei unterschiedliche Pr?fungen ohne Servicepause hintereinander gefahren werden. Somit gibt es auch erst nach WP 4 die erste Servicepause. Eine zweite wird es noch zwischen den WP?s f?nf und sechs geben.
Die Rampe vorm Ellinger Schloss wird nur noch auf dem Weg zu WP 1 ?berquert und zur Fahrervorstellung genutzt. Nach WP6 geht?s direkt ins ?parc ferme? und nicht wie gewohnt noch mal ?ber die Zielrampe. Der Start zur ersten Schleife erfolgt um 11:01 Uhr im Rallyezentrum in Stopfenheim. Die Einf?hrungsrunde zum Abfahren der WP?s wird von 7:30 bis 10:30 Uhr durchgef?hrt.

Nat?rlich werden auch die Zuschauer nicht zu kurz kommen. Auf der neuen Wertungspr?fung ?Alesheim? wird es zwei interessante Zuschauerpunkte geben, von denen aus man einige Kurven einsehen kann. Die Beschreibung der Anfahrt zu den Zuschauerpunkten ist vormittags im Rallyezentrum, und auch bei der Fahrervorstellung an der Rampe vor dem Ellinger Schloss erh?ltlich; zus?tzlich wird die Zuschauerinfo am Freitag vor der Rallye unter www.mscjura.de downloadbar sein.

Nicht nur die sch?nen Wertungspr?fungen und die immer rundum gelungene Organisation, sondern auch das regelm??ig sonnige Fr?hlingswetter (nicht erkl?rbar, ist aber so) und die gute Stimmung am Abend lie?en die bisherigen Auflagen der F?rst von Wrede Rallye des MSC Jura zu einem tollen Motorsporterlebnis werden. Hoffen wir auf ein solches auch am 5. April 2008.

Bericht: J?rgen Volkmer


 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema zum Schluß: archivierte Artikel
· Nachrichten von RT


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema zum Schluß: archivierte Artikel:
Start frei zur Wasgau Classic in der S?dwestpfalz


Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 5
Stimmen: 2


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht



Einstellungen

 Druckbare Version  Druckbare Version

 Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Re: Vorbericht F?rst v. Wrede Rallye am 5. April 2007 (Punkte: 1)
von RT (rthrued@web.de) auf Mittwoch, 02.April. @ 19:33:21 CEST
(Userinfo | Artikel schicken) http://www.thiel-tuning.de
Die Zuschauerinfo`s sind online
klick mich [www.na]




Fotos F?rst v. Wrede Rallye am 5. April 2007 (Punkte: 1)
von Ralf auf Sonntag, 06.April. @ 13:02:49 CEST
(Userinfo | Artikel schicken) http://rallyefoto.com
Hallo zusammen, ein paar Foto-Eindr?cke gibts wie immer bei rallyefoto.com [rallyefoto.com] zu sehen.



mailto:info@navc.de Deutscher NAVC Johannesbrunner Str. 6 84175 Gerzen Tel 08744/8678 Fax: 08744/9679886
Firmen- und Produktnamen sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt.
Alle Logos und Handelsmarken sind Eigentum ihrer gesetzlichen Besitzer.
Die Artikel und Kommentare sowie Forenbeiträge sind Eigentum der Autoren, der Rest © by NAVC.de.
Impressum
Web site engine's code is Copyright © 2003 by PHP-Nuke. All Rights Reserved. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Erstellung der Seite: 0.062 Sekunden