Willkommen bei Deutscher NAVC
Suche

  Hallo lieber Besucher!  ·  Profil  ·  Private Nachrichten  ·  FAQ  ·  Feedback  ·  Userliste  ·  Ihre Empfehlung  ·  Top 10  ·  Stats  · 


Hauptmenue
· Startseite
· Portal
· Motorsportinfos
· Nachrichtenübersicht
· DAM Meisterschaften `17
· rallye.navc.de
· berg.navc.de
· Terminkalender
· Archiv

· Clubleistungen
· Mitglied werden
· Daten und Infos
· Downloads
· Kleinanzeigen
· Links
· Aktive
· Lexikon

Kleinanzeigen
Inserat aufgeben
(2) Automobile / Anhänger
(0) Räder und Reifen
(0) Ersatzteile und Zubehör
(0) Kart
(0) Kartzubehör
(0) Werkzeuge
(1) Zweirad
(0) Sonstiges
(0) Beifahrer/Fahrer Börse
(1) Gesuche

NAVC-Reiseangebot
Aus der Clubverwaltung



ausgesuchte Reisen zu besonderen Konditionen

 
Motorsport: Kart Motorsportberichte: 1. Lauf zur KM 2007
Geschrieben vonRT auf Donnerstag, 13.September. @ 18:40:29 CEST
Unterstützt durch Heinz-Peter_Luth

Erfolgreiche Auftaktveranstaltung zur Deutschen Kartmeisterschaft des NAVC in Hahn ?Wie, die Meisterschaft f?ngt jetzt erst an???? Das war wohl die am meisten gestellte Frage am 1. September Wochenende auf dem Hunsr?ck Ring / Flughafen Hahn. Mit dieser Kartmeisterschaft geht der NAVC wieder einen neuen Weg, ledigtlich drei Veranstaltungen z?hlen dazu


Die erste wurde nun von der Renngemeinschaft MSC Idarwald/MSF Tiefenbach ausgetragen. 57 Teilnehmer fanden bei tr?ben Wetter den Weg auf den Hunsr?ck. Das Wetter schlug aber nicht auf das Gem?t der Fahrer, so wurden erbitterte Zweik?mpfe auf der Strecke ausgetragen. In der Klasse M lieferten sich Lena Plattner und Niclas Kiefer einen solchen Kampf. Bei beiden Rennen entschied die letzte Runde ?ber Sieg oder Niederlage. Im ersten Rennen lies Niclas am Ende der Startgeraden die T?r etwas weit auf, Lena erkannte dies und zog locker vorbei. Sie war auf der Geraden w?hrend des gesamten Rennverlaufes immer einen Tick schneller. Beim zweiten Rennen hatte sie durch ihren Sieg die Pole inne. Bis zur letzten Runde sah es auch so aus als das sie einen souver?nen Start ? Ziel - Sieg schaffen w?rde. Niclas griff an und kam vorbei, musste aber auf der n?chsten Geraden wieder zur?ckstecken. Er griff wieder an und konnte diesmal seine F?hrung bis ins Ziel halten. Durch die Punktgleichheit der beiden musste das Zeittraining entscheiden, hier hatte Niclas die Nase mit 71 hunderstel vorne.


Nicht weniger spektakul?r ging es bei den Junioren zu. In der 5 Runden zankten sich Richard Schaffer und Manuel Scheibinger und rissen noch zwei Teilnehmer mit ins aus. Es folgte ein Rennabbruch was f?r einigen Durcheinander beim Neustart sorgte.
Die Klasse R dominierte Patrick Kreutz. F?r den Hunsr?cker war es ein Heimspiel und er punktet bei beiden L?ufen mit einem Start ? Ziel ? Sieg.
Der Bahnbetreiber zeigte sich zum Abschluss der Veranstaltung noch erstaunt ?ber die Sauberkeit im Fahrerlager. Es w?re wohl noch nie so sauber gewesen, der M?llgeb?hr sei dank.


 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Motorsport: Kart
· Nachrichten von RT


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Motorsport: Kart:
Ersatzteile f?r Kartmotoren


Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 1.33
Stimmen: 3


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht



Einstellungen

 Druckbare Version  Druckbare Version

 Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden
mailto:info@navc.de Deutscher NAVC Johannesbrunner Str. 6 84175 Gerzen Tel 08744/8678 Fax: 08744/9679886
Firmen- und Produktnamen sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt.
Alle Logos und Handelsmarken sind Eigentum ihrer gesetzlichen Besitzer.
Die Artikel und Kommentare sowie Forenbeiträge sind Eigentum der Autoren, der Rest © by NAVC.de.
Impressum
Web site engine's code is Copyright © 2003 by PHP-Nuke. All Rights Reserved. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Erstellung der Seite: 0.032 Sekunden