Willkommen bei Deutscher NAVC
Suche

  Hallo lieber Besucher!  ·  Profil  ·  Private Nachrichten  ·  FAQ  ·  Feedback  ·  Userliste  ·  Ihre Empfehlung  ·  Top 10  ·  Stats  · 


Hauptmenue
· Startseite
· Portal
· Motorsportinfos
· Nachrichtenübersicht
· DAM Meisterschaften `17
· rallye.navc.de
· berg.navc.de
· Terminkalender
· Archiv

· Clubleistungen
· Mitglied werden
· Daten und Infos
· Downloads
· Kleinanzeigen
· Links
· Aktive
· Lexikon

Kleinanzeigen
Inserat aufgeben
(2) Automobile / Anhänger
(0) Räder und Reifen
(0) Ersatzteile und Zubehör
(0) Kart
(0) Kartzubehör
(0) Werkzeuge
(1) Zweirad
(0) Sonstiges
(0) Beifahrer/Fahrer Börse
(1) Gesuche

NAVC-Reiseangebot
Aus der Clubverwaltung



ausgesuchte Reisen zu besonderen Konditionen

 
Der NAVC Kongress u. der Sportfahrerball Veranstaltungen: NAVC-Kongress in gro?er Harmonie
Geschrieben vonRT auf Donnerstag, 20.Juli. @ 07:40:40 CEST
Unterstützt durch RT

58 Delegierte mit 198 Stimmen versammelten sich im gem?tlichen Gasthaus Forster am See in Eching in Niederbayern zum Kongress 2006. Einer fehlte! Einer, der seit 1999 bei jedem Kongress als erster mit sonorer Stimme das Wort ergriff und die Delegierten begr??te, konnte nicht kommen.
Pr?sident Hans Nagel ist kurz nach Eintritt in den hauptberuflichen Ruhestand zu Jahresbeginn ernsthaft erkrankt. Vizepr?sident Adolf Oberth?r verlas ein Gru?wort und den Rechenschaftsbericht des Pr?sidenten. Die Versammlung applaudierte und w?nschte Hans Nagel gute Besserung.

v. l.: Lothar Dieber, Adolf Oberth?r, Hans Kloos, Joseph Limmer


Im Mittelpunkt des Berichtes stand wie schon oft die Mitgliederbewegung. Eine positive Mitgliederentwicklung hatten die Landesverb?nde S?dbayern, Harz-Heide und Mosel-Hunsr?ck-Nahe. Insgesamt war der Mitgliederschwund geringer als in den vergangenen Jahren. Der bei weitem gr??te
Landesverband ist Nordbayern. Trotz dieser erkennbar positiven Trends ist der finanzielle Spielraum zur F?hrung des Clubs durch Kostensteigerungen von au?en, die vom NAVC nicht zu beeinflussen waren, stark eingeschr?nkt worden. Der langj?hrige Revisor Hans Kloos hatte deshalb bei der Revision, einen Monat vor dem Kongress, vorgeschlagen, den Beitrag der heutigen Kostensituation anzupassen und den Club so in eine gesicherte finanzielle Zukunft zu f?hren.
Seit 1992, also seit 14 Jahren, lag der Grundbeitrag bei 84 DM bzw. bei 43 Euro. Das ist die l?ngste Periode der Beitragskonstanz in der Geschichte des NAVC. Vorher gab es eine Periode von 10 Jahren mit 78 DM Grundbeitrag. Von 1980 bis 1982 nur eine dreij?hrige Periode mit 60 DM. Nun lag ein schriftlicher Antrag des Pr?sidiums in der Kongressmappe mit folgender Beitragsstaffel:
Beitragsgruppe A: 49,50 Euro
Beitragsgruppe B: 72,00 Euro
Beitragsgruppe C: 24,50 Euro
Beitragsgruppe E: 34,50 Euro
Beitragsgruppe F: 68,50 Euro
Beitragsgruppe S: 27,50 Euro
In der Summe macht dies eine Erh?hung von 54 bzw. 83 Cent pro Monat aus, was zwei oder drei Zigaretten entspricht oder einer Tafel Schokolade; Die weitaus meisten Mitglieder zahlen in der Beitragsgruppe A Standardschutz. Hier lag der NAVC bisher leicht unter dem Beitrag des ?gro?en Bruders?, in Zukunft leicht dar?ber. Die f?r diese Beitr?ge gew?hrten Leistungen sind zum Teil nur schwer zu vergleichen, beim NAVC aber auf alle F?lle umfangreicher. Auch l?sst sich trefflich dar?ber streiten, ob die gelbe oder die silberne Flotte schneller oder freundlicher oder zahlreicher ist.
Die vom NAVC am st?rksten empfohlene Beitragsgruppe B (Komfortschutz in Inland und Ausland) ist vor und nach der Beitragserh?hung preisg?nstiger als anderswo. Als beim Kongress der Tagungsordnungspunkt Antr?ge mit obiger Beitragsstaffel aufgerufen wurde, gab es ?berraschend wenige Gegenargumente. Schon nach kurzer Zeit konnte abgestimmt werden. Bei einer einzigen Gegenstimme wurde der Antrag zu den neuen Beitr?gen angenommen.
Nun ist der NAVC nicht in erster Linie ein Versicherungsclub sondern er ist ein Club zur F?rderung des Amateurmotorsports und der Geselligkeit und Kameradschaft unter den Mitgliedern und den Ortsclubs. So nahm der Bericht des Sportpr?sidenten Joseph Limmer einen breiten Raum beim Kongress ein.
Im Jahre 2005 wurden 529 DAM-Fahrerausweise und 28 Internationale Lizenzen ausgestellt bzw. verl?ngert; praktisch identisch mit dem Vorjahr. Die meisten DAM Ausweise wurden im Landesverband Nordbayern ausgegeben, n?mlich 246. Es folgt S?dbayern mit 126 Lizenzfahrern bzw. Lizenzfahrerinnen. Sodann Hessen und Mosel-Hunsr?ck-Nahe mit je 46 Ausweisen.
115 Veranstaltungen wurden genehmigt, wovon 113 auch wirklich durchgef?hrt wurden. Im einzelnen 22 Automobilslaloms, 19 Kartslaloms, 11 Stoppelfeldslaloms und 10 Bergslaloms. 15 Kartrennen, 8 Rallyes, 7 Turniere, 5 Orientierungsfahrten, 4 Stoppelfeldrennen, 3 Rundstreckentage mit 8 Rennen. Die Jahressiegerehrung in R?desheim am Rhein war wie gewohnt glanzvoll und sehr gut besucht.

Selbstverst?ndlich gab es auch den Tagungsordnungspunkt ?Satzungsgem??e Wahlen?. Als der Versammlungsleiter Lothar Dieber zur Wahl von Vizepr?sident, Sportpr?sident und 1. Revisor aufrief, h?rte er immer nur das Wort ?Wiederwahl?. Auch hier ?bte sich der Kongress in Harmonie. So wurden Adolf Oberth?r, Joseph Limmer und Hans A. Kloos in ihren jeweiligen ?mtern best?tigt. Der Kongresstag wurde traditionell mit einem gemeinsamen Essen beschlossen. Angeboten wurden regionale Variationen von Schweineschnitzeln, einheimische Biere und fremdl?ndische Weine.

Ein Alleinunterhalter spielte au?erordentlich flei?ig, ohne sich eine Pause zu g?nnen. Schlie?lich ging das Ehepaar Schwarz, zwei Profit?nzer aus Gunzenhausen, als Eisbrecher auf die Tanzfl?che. So klang der Kongress gem?tlich und harmonisch aus, nachdem die flotten und flei?igen Saalt?chter noch einmal riesige Sch?sseln mit Pudding herangeschleppt hatten.

A. O.


 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Der NAVC Kongress u. der Sportfahrerball
· Nachrichten von RT


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Der NAVC Kongress u. der Sportfahrerball:
NAVC Sportfahrertagung und DAM Meisterehrung


Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht



Einstellungen

 Druckbare Version  Druckbare Version

 Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden
mailto:info@navc.de Deutscher NAVC Johannesbrunner Str. 6 84175 Gerzen Tel 08744/8678 Fax: 08744/9679886
Firmen- und Produktnamen sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt.
Alle Logos und Handelsmarken sind Eigentum ihrer gesetzlichen Besitzer.
Die Artikel und Kommentare sowie Forenbeiträge sind Eigentum der Autoren, der Rest © by NAVC.de.
Impressum
Web site engine's code is Copyright © 2003 by PHP-Nuke. All Rights Reserved. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Erstellung der Seite: 0.239 Sekunden