Willkommen bei Deutscher NAVC
Suche

  Hallo lieber Besucher!  ·  Profil  ·  Private Nachrichten  ·  FAQ  ·  Feedback  ·  Userliste  ·  Ihre Empfehlung  ·  Top 10  ·  Stats  · 


Hauptmenue
· Startseite
· Portal
· Motorsportinfos
· Nachrichtenübersicht
· DAM Meisterschaften `17
· rallye.navc.de
· berg.navc.de
· Terminkalender
· Archiv

· Clubleistungen
· Mitglied werden
· Daten und Infos
· Downloads
· Kleinanzeigen
· Links
· Aktive
· Lexikon

Kleinanzeigen
Inserat aufgeben
(2) Automobile / Anhänger
(0) Räder und Reifen
(0) Ersatzteile und Zubehör
(0) Kart
(0) Kartzubehör
(0) Werkzeuge
(1) Zweirad
(0) Sonstiges
(0) Beifahrer/Fahrer Börse
(0) Gesuche

NAVC-Reiseangebot
Aus der Clubverwaltung



ausgesuchte Reisen zu besonderen Konditionen

 
Motorsport: Slalom Motorsportberichte: Automobilslalom Bitburg NAC Bottrop und CC J?lich 14. & 15. August 2004
Geschrieben vonRT auf Freitag, 27.August. @ 12:57:53 CEST
Unterstützt durch RT

Mit einer gelungenen Doppelveranstaltung erfreuten die beiden Westclubs das Feld der jeweils ca. 60 Starter. Samstags, im Nassen war der NAC Bottrop an der Reihe, Sonntags, im Trockenen, der Car Club J?lich, wobei aber die Funktionstr?ger jeweils die gleichen waren.
Die Strecke war sehr schnell und eigentlich fl?ssig, verleitete aber bei mangelhafter Konzentration geradezu zu (Pylonen-) Fehlern. Die Streckenposten hatten jedenfalls reichlich Arbeit.


An beiden Tagen lie? es sich gut an. Stark besetzte Klassen 2,3 und 4 deuteten auf guten Besuch hin, doch dann war es jeweils wie abgeschnitten. Dazu kam in der Gruppe 2 noch eine erstaunlich hohe Ausfallquote.
Trotzdem gab es etliche Highlights. Der schon als Meister feststehende Tobias Enderlein war als Testpilot auf verschiedenen Polos im Einsatz, und jetzt wissen die Eigner, was geht.
Kurt Farnbacher und Dietmar Seiler kamen zu zwei souver?nen Klassensiegen. Dabei gewann jeder einmal die Gruppe. Marc Meyer bewies, das man auch mit einem Suzuki beim Slalom gegen Polos bestehen kann.

Josef Pluta ist der Newcomer der Saison

Sonntags mu?te er allerdings Lehrgeld bezahlen. In der Klasse 2 wechselten sich Olaf Fischer und Werner Leidenberger mit dem Gewinnen ab, genauso wie in der Klasse 6 Inge S?ss und Joachim Hofmann.
Die beiden Altmeister aus Braunschweig waren Samstags nicht so gut drauf, aber am Sonntag sicherten sich sowohl H.J. Schuldes, als auch H.J. Strassner den Klassensieg.
Eine ganz erstaunliche mannschaftliche Geschlossenheit zeigte der ASC Ansbach nach Beendigung des Sonderlaufes am Samstag Nachmittag, als es darum ging, sowohl die gewonnenen, als auch die ?brig gebliebenen "Ehrenpreise" einer passenden Nutzung zuzuf?hren, und das ganze ohne einen einzigen technischen Ausfall!

O.F.



Ergebnisse Samstag:
Klasse 2
1. Olaf Fischer, Lancia A112 1.05,01
2. Lot. Schimmelfeder, Citroen AX 1.05,09
3. Franz Burbach, Audi 50 1.05,68
Klasse 3
1. Kurt Farnbacher, VW Polo 0.57,02
2. Marc Meyer, Suzuki Swift 0.59,04
3. Tobias Rupp, Citroen AX 1.00,25
Klasse 4
1. Dietmar Seiler, Fiat X1/9 0.56,58
2. Nicolas M?ller, VW Golf 1 0.57,80
3. Mario Hummerich, VW Golf 0.59,81
Klasse 5
1. Tobias Enderlein, VW Polo 0.57,77
2. J?rg Habiger, Peugeot 205 1.01,24
3. Hans J. Schuldes, VW Polo G40 1.01,65
Klasse 6
1. Joachim Hofmann, BMW 323 1.00.83
2. Inge S?ss, BMW 323 1.01,23
3. Michael M?ller, VW Corado 1.04,09
Klasse 9
1. J?rgen Breit, VW Polo 0.49,91
2. Hans J. Strassner, Audi 50 0.50,33
3. Josef Turban, VW Polo 0.51,26
Klasse 10
1. Ralf Sonnenberg, Honda CRX 0.50,66
2. Karsten Weber, VW Golf 0.53,73
3. Norbert Fricke, Suzuki Swift 0.57,68
Klasse 11+12
1. Josef Anton Pluta, BMW 1.02,02
2. Helmut G?ltzer, Ford Escort 1.02,62
3. Hubertine H?ltzer, Ford Escort 1.07,33
Klasse 13
1. Michael Kl?ckner, Formel Ford 0.51,30
2. Theo Kl?ckner, Formel Ford 0.52,16
3. Herbert R?tzer, Formel 4 1.19,64
Klasse 16+17
1. Marek Brust, Mari 0.35,51
2. Jannick Schorr, Comer 0.38,51
3. Niclas Kiefer, Comer 0.52,86
Klasse 18+19
1. Patrick Kreutz, MBA 1.12.42
2. Michael Kreutz, MK6 1.12,64
3. J?rg Broschart, Honda 1.14,52
Ergebnisse Sonntag
Klasse 2
1. W. Leidenberger, Lancia A112 56,83
2. Lot. Schimmelfeder, Citroen AX 57,37
3 Olaf Fischer, Lancia A112 58,63
Klasse 3
1. Kurt Farnbacher, VW Polo 50.48
2. Tobias Enderlein, VW Polo 51,21
3. Martin Ehrngruber, VW Polo 53,72
Klasse 4
1. Dietmar Seiler, Fiat X1/9 52.98
2. Nicolas M?ller, VW Golf 1 53.21
3. J?rgen Kiefer, Honda CRX 55.10
Klasse 5
1. Hans J. Schuldes, VW Polo G40 53,86
2. Sascha Konzer, Renault Clio 57,89
3. J?rg Habiger, Peugeot 205 58.13
Klasse 6
1. Inge S?ss, BMW 323 56.20
2. Joachim Hofmann, BMW 323 58.08
3. Erich Ziegler, Hyundai 58.40
Klasse 9
1. Hans J. Strassner, Audi 50 47.39
2. Josef Turban, VW Polo 48,78
3. Thomas Klar, Toyota 49,42
Klasse 10+11
1. Marco Nilius, VW Golf 54.72
2. Peter Litzenburger, Ford Escort 1.07.66
3. Bernd Bender, Renault 19 1.07.71
Klasse 13
1. Herbert R?tzer, Formel 4 47.48
2. Theo Kl?ckner, Formel Ford 48.00
3. Michael Kl?ckner, Formel Ford 48.58


 
Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Motorsport: Slalom
· Nachrichten von RT


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Motorsport: Slalom:
38. Hunsr?cker Automobilslalom 3.Oktober 2007


Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 5
Stimmen: 5


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht



Einstellungen

 Druckbare Version  Druckbare Version

 Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Associated Topics

Motorsport: Kart

Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden
mailto:info@navc.de Deutscher NAVC Johannesbrunner Str. 6 84175 Gerzen Tel 08744/8678 Fax: 08744/9679886
Firmen- und Produktnamen sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt.
Alle Logos und Handelsmarken sind Eigentum ihrer gesetzlichen Besitzer.
Die Artikel und Kommentare sowie Forenbeiträge sind Eigentum der Autoren, der Rest © by NAVC.de.
Impressum
Web site engine's code is Copyright © 2003 by PHP-Nuke. All Rights Reserved. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Erstellung der Seite: 0.035 Sekunden